img

Unsere Angebote
in Amerika

SOS-Kinderdorf in Amerika setzt sich in mittlerweile 22 Ländern für Kinder und Jugendliche ein.

Unsere Hilfe in Amerika

Jeder 5. Lateinamerikaner lebt in chronischer Armut.
Bis heute plagen den Kontinent wirschaftliche
und rassische Ungleichheiten. 

 

In vielen Ländern Amerikas liegen Armut und Reichtum dicht beinander. Arbeitslosigkeit, mangelnde Bildung und Kriminalität lassen viele Kinder und deren Familien in Armut leben. In Guatemale etwa leben fast sechzig Prozent unterhalb der Armutsgrenze. 

Diese dramatische Armut gilt es zu bekämpfen. Nicht nur deshalb ist SOS-Kinderdorf in Amerika in mittlerweile 22 Ländern aktiv. 

 

 

Wie wir helfen

In unseren 133 SOS-Kinderdörfern bieten wir Kindern und Jugendlichen ein stabiles Zuhause. Hier können sie in Schutz und Geborgenheit aufwachsen. Mit unseren SOS-Kinderdorf-Familien ermöglichen wir Kindern den Aufbau langfristiger Bindungen und Beziehungen. 

Zudem eröffnen wir jungen Menschen mit unseren 163 amerikanischen Jugendangeboten eine Zukunft. Eine tragfähige Gemeinschaft, individuelle Betreuung und die Sicherheit, geben den Jugendlichen Halt und lassen ihre Chancen auf eine eigenständige Zukunft erkennen. 

In Afrika haben wir 106 Programme zur Familienstärkung entwickelt. Der Fokus dabei liegt darin, Familien in Krisen, in Armut oder Krankheit zu stützen und zu stärken. Wir ergreifen Maßnahmen, um Eltern zu unterstützen sich aus eigener Kraft wieder um ihre Kinder kümmern zu können. Dabei gehen wir direkt in die Gemeinden und bieten Coaching und Weiterbildungen in unseren 7 Sozialzentren an. 

Diese Arbeit liegt uns sehr am Herzen, denn weltweit fehlt jedem 10. Kind der Schutz und die Geborgenheit einer Familie. Die Gefahr seine Familie zu verlieren ist heute so groß wie noch nie. Widrige Umstände wie Armut, bewaffnete Konflikte, Kriege und Krankheiten stellen Eltern tagtäglich vor große Herausforderungen und gefährden die Stabilität der Familie.

Wenn Familien zerbrechen, sind immer die Kinder die Leidtragenden. Sie laufen Gefahr auf sich allein gestellt auf der Straße zu landen, sie sind leichte Opfer für Kinderarbeit, Ausbeutung, Diskriminierung und Kinderhandel.

10,5 Millionen Kinder besuchen keine Schule und 11 Millionen Kinder unter 14 Jahren müssen Kinderarbeit leisten. 

SOS-Kinderdorf hat sich als Ziel gesetzt langfristige und nachhaltige Hilfe zu leisten. Durch den Bau von Schulen in den Gemeinden sollen junge Menschen die Chance bekommen, sich weiterzubilden und sich über ihre Rechte zu informieren. Uns ist es wichtig, den Jugendlichen zu zeigen, wie sie selbstständig und dauerhaft ihr Leben finanzieren können.

Mittlerweile konnte SOS-Kinderdorf in Amerika 8 Schulen errichten, um diese nachhaltige Hilfe zu leisten. Außerdem wurden 2 Zentren für Berufsausbildungen ins Leben gerufen.

Eine weitere wichtige und dringende Arbeit von SOS-Kinderdorf in Afrika ist die Reaktion auf Katastrophen (Krieg, Umweltereignisse, …). Im Laufe der letzten Jahre hat SOS-Kinderdorf das "know-how" entwickelt, schnell auf große humanitäre Katastrophen zu reagieren.

Im Zentrum aller Nothilfeprogramme steht das Organisieren und Verteilen von Wasser und Nahrung für besonders geschwächte, unterernährte Kinder und ihre Familien, die medizinische Versorgung und ein spezieller Fokus auf besonderen Schutz für Kinder.

Ob Dürre, Konflikte, Epidemien oder andere schlimme Situationen - Katastrophen wirken sich unverhältnismäßig stark auf Kinder und Familien aus. Derzeit unterhalten wir 5 Notfallprogramme in Amerika, die Menschen helfen, die alles verloren haben und sich nirgendwo anders hinwenden können.

Angebote im Überblick


133 SOS-Kinderdörfern bieten Schutz und Geborgenheit für Kinder und Jugendlichen.


Durch 163 Jungendhilfsprogramme stärken wir junge Menschen und schenken ihnen ein Stück Honnung auf ein selbstbestimmtes Leben.
 


 

Durch unsere 8 amerikanischen Hermann-Gmeiner-Schulen ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen den Schulbesuch. 

 


Durch unsere Nothilfeprogramme erhalten Menschen im Katastrophenfall lebensrettende Versorgung und Notunterkünfte.
 

Aktuelles Spendenprojekt

Familienstärkung

Hilfe in Krisen

Bildungsprogramme

Helfen Sie mit!

SOS-Kindpatenschaft

Verändern Sie als Patin oder Pate das Leben eines Kindes in Not für immer!

SOS-Dorfpatenschaft
Als Dorfpat/in unterstützen Sie alle Kinder in einem SOS-Kinderdorf Ihrer Wahl