Jeder Meter zählt

SPORTLICH GUTES TUN - Die Laufaktion von SOS-Kinderdorf für Kinder und Jugendliche

Viele Kinder und Jugendliche laufen gemeinsam für den guten Zweck und sammeln so Spenden für Kinder in Not. Dabei geht es nicht darum, wer der/die Schnellste ist, sondern nur darum, gemeinsam möglichst viele Meter zu sammeln und so Kindern und Jugendlichen zu helfen.
 

Machen auch Sie mit!

Es ist ganz einfach: Starten Sie mit Ihrer Schule oder Verein eine eigene „Jeder Meter zählt“ Aktion und sporteln Sie gemeinsam für den guten Zweck.

Wenn Sie die Eckpunkte fixiert haben, suchen sich die Kinder und Jugendlichen SponsorInnen wie z.B. Verwandte, Freunde oder eine Firma, die pro gelaufene Runde (bzw. km) einen vereinbarten Betrag für das von Ihnen gewählte Projekt spenden.
Suchen Sie einen Termin an dem der Lauf stattfinden soll und überlegen Sie danach alle gemeinsam, wofür Sie „Ihre Meter“ spenden möchten. Vielleicht möchten Sie mit „Ihren Metern“ Kindern in Peru den Schulbesuch im SOS-Kinderdorf ermöglichen. Oder in Österreich junge Flüchtlinge unterstützen.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Auf geht’s – jeder Meter zählt!

Fragen & Antworten

Ob Verein, Schulklasse oder gleich die ganze Schule. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aller Altersstufen. Entscheiden Sie gemeinsam, welches SOS-Projekt sie mit ihrer sportlichen Leistung unterstützen möchten.

  1. Legen Sie Termin und Ort fest und melden Sie Ihre „Jeder Meter zählt“ Aktion an. Wir schicken Ihnen danach umgehend alle Materialien zu.
  2. Kinder und Jugendliche suchen sich SponsorInnen wie z.B. Verwandte, Freunde oder eine Firma, die pro gelaufene Runde (bzw. KM) einen vereinbarten Betrag spenden. Alle Kinder und Jugendlichen erhalten dafür eine eigene Sponsorenvereinbarung, in der die gesammelten Spenden eingetragen werden.
  3. Am Lauftag werden die gelaufenen Runden gezählt (z.B. durch Stempel) und anschließend auf die Sponsorenvereinbarungen übertragen.
  4. Nach der Laufaktion sammeln die Kinder und Jugendlichen die vereinbarten Spenden bei den SponsorInnen ein und geben sie ab.
  5. Die Spenden werden gesammelt an SOS-Kinderdorf überwiesen.
  6. Nach Ablauf der Aktion bekommen Sie von uns eine Teilnahme-Urkunde.

"Jeder Meter zählt" ist nicht nur ein Name, sondern wörtlich zu verstehen. So profitieren Sie von einer Teilnahme:
 

  • Kinder und Jugendliche kommen mit sozial relevanten Themen in Berührung und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung.
  • Sie setzen sich gemeinsam für ein Projekt ihrer Wahl ein und verspüren ein starkes und positives Gemeinschaftsgefühl.
  • die TeilnehmerInnen sind Teil einer österreichweit erfolgreichen Aktion und profitieren von medialer Berichterstattung.
Wir unterstützen gerne:
MitarbeiterInnen von SOSKinderdorf informieren Sie gerne über mögliche Projekte. Auf Wunsch stellen wir gerne projektbezogene Informationen für Ihren Unterricht zur Verfügung, so können Sie noch tiefer in das Projekt eintauchen. Je nachdem, für welches Projekt Sie sich mit Ihrer Schule/ihrem Verein entscheiden, bleiben Ihre Spenden in Österreich oder gehen direkt in das Land, welches Sie ausgesucht haben.

Über 20.000 Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Jahren insgesamt über 60.000 Kilometer zurückgelegt und so über 240.000 Euro für verschiedene Projekte von SOS-Kinderdorf gesammelt. Das ist eine unglaubliche Leistung, auf die wir sehr stolz sind. Machen Sie es wie diese drei Schulen und kombinieren Sie Spaß und sportliche Betätigung mit der Hilfe für Kinder und Jugendliche:

Volksschule BIPS Krones Graz:
„Jeder Meter zählt“ war auch das Motto der Volksschulkinder aus Graz, die auch ihre Familien und LehrerInnen überzeugen konnten, selbst bei brütender Hitze Runde um Runde für Kinder in Not zu laufen. Insgesamt wurden auf diesem Weg knapp 4.200 Euro erlaufen.

PVS Josefinum Wien:
Bereits 3. Mal haben die Klassen der PVS Josefinum für SOS-Kinderdorf Meter gesammelt und dabei neben viel Spaß auch insgesamt bereits über 10.000 Euro gesammelt.

NMS Herzogenburg:
Familien in Uganda zu unterstützen, war das erklärte Ziel der SchülerInnen der NMS Herzogenburg und dieses Ziel haben Sie konsequent verfolgt. 5.244 Runden = 2.622 Kilometer sind sie dafür gelaufen und haben stolze 5.187 Euro gesammelt. Die Kinder suchten sich jeweils einen Sponsor, der am Schluss des Rennens (meist tief) in die Tasche greifen musste. So lief der beste Schüler, ein Bub aus der 3c, immerhin 36 Runden.
 


"Nach einem gemeinsamen Aufwärmen sind wir eine abgemessene Strecke von 1 km gelaufen, dann ging es für alle im eigenen Tempo los, nach jeder Runde gab es einen Strich mit 'Clownschminke' auf den Unterarm. Am Ende war es eine sagenhafte Klassenleistung von 188 km! Ein tolles Gemeinschaftserlebnis!"

Klasse 4a, NMS Herzobenburg

Die Abwicklung Ihrer "Jeder Meter zählt" Aktion:

Die TeilnehmerInnen des Laufs sammeln Spenden und geben diese nach dem Lauf bei Ihnen ab. Überweisen Sie den Betrag an SOS-Kinderdorf mit Angabe von Name, Adresse der Schule, unter dem Stichwort "Jeder Meter zählt + Schulname"

Kontoverbindung
BTV (Bank für Tirol und Vorarlberg)
IBAN: AT46 1644 0001 4477 4477
BIC: BTVAAT22


Gerne stellen wir bei Bedarf Spendenbestätigungen aus. Bitte setzen Sie sich dafür mit uns in Verbindung. Jede Schule erhält am Jahresende eine Urkunde über die Teilnahme der Aktion.

SOS-Kinderdorf steht für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Spenden und ist bereits seit 2001 Träger des Österreichischen Spendengütesiegels. Unser vorrangiges Ziel ist sicherzustellen, dass die bei uns eingegangen Spenden ihren Bestimmungsort erreichen und somit Kindern in Not zugutekommen. Dieses Ziel wird durch die tägliche Arbeit im Controlling und der Buchhaltung forciert und erreicht. Hier findet die Kontrolle von Spendeneinnahmen und Ausgaben statt, die sich an strengen Kriterien orientiert. Die unabhängigen PrüferInnen des Österreichischen Spendengütesiegels garantieren, dass die Spenden zweckmäßig eingesetzt werden.

   

Kontakt und Ansprechpartner

Eva Gamsjäger
Schulen & Kindergärten
SOS-Kinderdorf, Vivenotgasse 3, 1120 Wien
Tel: 0043 (0)1 368 31 35 68
E-Mail: eva.gamsjaeger@sos-kinderdorf.at
/* pageName= Jeder Meter zählt pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Schule / Kindergarten / Jeder Meter zählt mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */