Tätigkeitsbereiche in der Verwaltung

Du willst für SOS-Kinderdorf arbeiten und wissen welche Möglichkeiten es gibt? Hier stellen wir dir die Berufsbilder im Verwaltungsbereich und einige unserer Kolleginnen und Kollegen vor.

Organisation und Infrastruktur

SOS-Kinderdorf betreibt österreichweit 14 Standorte. An manchen von ihnen sind mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Damit die Betreuerinnen und Betreuer sich auf die Kinder fokussieren können, werden sie von Kolleginnen und Kollegen unterstützt die administrative  Aufgaben übernehmen oder die Infrastruktur in Stand halten. Sie arbeiten etwa als SekretärInnen, SachbearbeiterInnen, HauswirtschafterInnen oder Facility ManagerInnen. 

Emanuel Erber, Haustechniker im SOS-Kinderdorf Wien

Marketing und Fundraising

Unsere Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Kommunikation, Presse und Marketing erzählen Geschichten von SOS-Kinderdorf und konzipieren Kampagnen. FundraiserInnen sind in Kontakt mit SpenderInnen und UnternehmenspartnerInnen und unser Dialog-Team stellt Info-Materialien zur Verfügung und beantwortet täglich offene Fragen via Telefon, Brief oder Social Media. 

Christian Lamp, Digital Marketing Manager im SOS-Kinderdorf-Büro in Innsbruck

Betriebswirtschaft und IT

Mit über 100 Millionen Euro Umsatz pro Jahr ist SOS-Kinderdorf in Österreich eine der größten NGOs. Damit gehen viele wirtschaftliche und rechtliche Verpflichtungen einher. Diese Aufgaben übernehmen zum Beispiel Kolleginnen und Kollegen aus der Buchhaltung oder dem Controlling. Für die digitale Vernetzung  und eine stabile IT-Infrastruktur sind unsere Software-EntwicklerInnen, IT-AdministratorenInnen und der IT-Suport zuständig.  

Pädagogik und Kinderrechte

Pädagogische ExpertInnen arbeiten bei SOS-Kinderdorf nicht ausschließlich in der direkten Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Das Team der Qualitätssicherung führt beispielsweise regelmäßige Qualitätsaudits in den pädagogischen Angeboten durch. Unsere KinderrechtsexpertInnen setzten sich täglich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Politik und Medien ein. Wissenschaftliche MitarbeiterInnen führen Forschungsprojekte zu aktuellen pädagogischen Fragestellungen durch und vernetzen sich mit Ausbildungsstätten.

Katrin Grabner, Kinderrechtsexpertin im SOS-Kinderdorf-Büro in Wien

Human Resources

Das HR-Team in Innsbruck sorgt dafür, dass alle MitarbeiterInnen ihr Gehalt pünktlich bekommen, Job-Suchende sich bei SOS-Kinderdorf bewerben können, Führungskräfte für ihre täglichen Herausforderungen entsprechend vorbereitet sind, oder Einschulungsseminare veranstaltet werden. Die Freiwilligen die SOS-Kinderdorf unterstützen werden von FreiwilligenkoordinatorInnen betreut.

Du möchtest unsere Berufsbilder in der Betreuung & Begleitung kennenlernen?

Informiere dich jetzt über die Tätigkeitsbereiche in der Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Denn für eine pädagogische Ausbildung ist es schließlich nie zu spät! 

/* pageName= Verwaltung pagePrefix= breadCrumb=Arbeiten für SOS-Kinderdorf / Verwaltung mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */