70 Jahre SOS-Kinderdorf – 25.10.19

Über 2.500 Geburtstagsgäste und eine halbe Tonne Lego in der Oper Graz

"Bau dir deine Welt, wie sie dir gefällt" - unter diesem Motto wurde die coolste Geburtstagsfeier mit Festakt und Spieletag mit einer halben Tonne LEGO mitten in der Oper Graz gefeiert!

Als Kinderschutzorganisation ist es unsere Aufgabe Kindern ein liebevolles Zuhause zu sichern. Weltweit in über 136 Ländern. Ein Herzensanliegen sind uns auch die Kinderrechte, die zwar vor 30 Jahren laut UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet wurden, aber sich noch lange nicht in der Erwachsenenwelt verankert haben. Dabei hat Pippi Langstrumpf schon vor 70 Jahren versucht, auf die Kinderrechte zu pochen – sei wild und frech und wunderbar! Ganz im Sinne von Pippi - träumen, bauen, gestalten.

 

Krümeln erwünscht, betreten erlaubt!

Viel zu oft verblassen Wünsche und Visionen von Kindern in den eigenen vier Kinderzimmerwänden, in der Sockenlade oder unterm Bettkasten. "Bau dir deine Welt, wie sie dir gefällt" - raus aus dem Kinderzimmer, rein in die Glitzerwelt der Erwachsenen! Die Oper Graz wurde zu unserem Jubiläumstag zum größten und schönsten Kinderzimmer der Steiermark.

Am Vormittag strömten über 20 Schulklassen in die Oper, am Mittag füllten die Jubiläumsgäste das Opernhaus, am Nachmittag tummelten sich über 2500 Kinder und Familien zwischen einer halben Tonne Lego und Spielestationen.

 

70 Sekunden Festakt mit Showcharakter für kleine und große Gäste!

Ein kollektiver Blick in die Zukunft, ausgelassenes Lachen und berührtes Zuhören. Der Festakt spiegelte SOS-Kinderdorf in Vielfalt, Lebenskraft und Tiefe wieder.

Mit dabei: Landesrätin für Soziales Doris Kampus, Stadtrat Kurt Hohensinner, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Kinderdorffreund und Moderator Oliver Zeisberger vom ORF, die steirische Erfolgsband GRANADA, Clown Jako, das junge Streichquartett „Luckys4Music“, mit dem Pipi Langstrumpf Song, die Grazer Akrospäre, Opernsängerin Antonia Cosmina-Stancu mit dem SOS-Kinderdorfchor aus Stübing und „You raise me up“, die Charity Heroes Superhelden, die SOS-Kinderdorfleiter, viele weitere Gäste aus Politik, Soziales und Wirtschaft, Sponsoren und Kinderdorffreunde, sowie Ingrid Krammer, Leiterin Amt f. Jugend und Familie, Nora Schmid, Intendantin Oper Graz, Bernard Rinner, Geschäftsführer Theaterholding Graz, LEGO Senior Managerin Katharina Redmonds.

Sehnsucht nach konsumfreien Spielorten mit ganz viel Grün

Verdichtung und Bebauung stehen nach wie vor hoch im Kurs. Kinder müssen sich mühsam ihren Spielraum erobern. „Bau dir deine Welt, wie sie dir gefällt“ ist klares Signal in Sachen Kinderrechte und zeigt, wie stark die Sehnsucht nach kinderfreundlichen Orten ist, in einer geborgenen und grünen Umgebung.

Was bringt Euch zum Staunen?

Talina, Anika und Tobi vom SOS-Kinderdorf: "Natürlich Fußball", "Meine große Schwester, weil die so gut singen kann" und "Meine Mama, weil die als SOS-Kinderdorfmama so viele Kinder gleichzeitig aushält."

Stimmen aus der Oper

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer

"Ich war ja schon oft im SOS-Kinderdorf und habe großen Respekt vor den Mitarbeitern, vor allem vor den Kinderdorfmüttern, die täglich Großartiges leisten, die ihren Schützlingen ein liebevolles Nest bieten. Spätestens als ich in der Jugend WG im Messequartier war, sehe ich mit noch mehr Hochachtung, was da mit großem Einsatz und Energie geleistet wird. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!"

Bernhard Rinner, Geschäftsführer der Theaterholding Graz / Steiermark 

 „Bühne frei für eine halbe Tonne Lego und strahlende Kinderaugen! Die Theaterholding Graz freut sich, das SOS-Kinderdorf wieder unterstützen zu können – dieses Mal gemeinsam mit der Oper Graz, die sich in das größte und schönste Kinderzimmer des Landes verwandelt! Als Kulturinstitution ist es uns ein Anliegen, auch jene Kinder und Jugendliche zu fördern, die es im Leben nicht so leicht haben: Von Theaterpädagogik bis SOS-YOUTH CUP durften wir dem SOS-Kinderdorf schon Bühne und Wege bereiten, sodass Kinder ausprobieren, reflektieren, entdecken und erleben konnten. Wir freuen uns über diese und zukünftige Projekte, da wir überzeugt sind: Kunst soll und muss für alle erlebbar sein!“

Katharina Redmonds, LEGO Senior Manager Brand Relations & Events

„Die Entwicklung von Kindern steht für die LEGO Gruppe an erster Stelle. Es ist unsere Mission Kinder zu inspirieren und zu fördern, da sie die Welt von morgen gestalten und wollen sie dazu anregen mit Fantasie und einer optimistischen Sichtweise auf die Herausforderungen unserer Zeit und die Zukunft zu schauen. Wir freuen uns sehr, mit SOS Kinderdorf seit vielen Jahren einen Partner zu haben, der diese Motivation teilt und einen großen Teil dazu beiträgt, dass die Entwicklung von Kindern gefördert und eine bessere Zukunft ermöglicht wird.“

Die SOS-Kinderdorfleiter der Steiermark, Julie Melzer, Alfred Groß, Birgitta Thurner

„Auch wenn die Anforderungen für uns als internationale Organisation sehr unterschiedlich sind, eines ist gleich: Unter einem liebevollen Zuhause verstehen wir über alle Grenzen und Kulturen hinweg etwas ziemlich Ähnliches, nämlich ein Platz, an dem sich Kinder sicher und geborgen fühlen können und ein Ort, an dem sich die Kinder unbeschwert entwickeln können.“

 

Große Medienresonanz auf die gelungene Veranstaltung! 

 

 

Weitere Artikel