Spendensammeln für die SOS-Nothilfe Ukraine

Engagierte Schüler*innen haben gemeinsam mit ihrem Lehrer in Feldkirchen Spenden für die SOS-Nothilfe Ukraine gesammelt, um Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

Am Mittwochnachmittag, den 9. März haben Schüler*innen des Bundesrealgymnasiums Feldkirchen in Kärnten gemeinsam mit ihrem Lehrer, Mag. Benjamin-Leitner, in ihrer Freizeit eine Spendensammlung durchgeführt, um die SOS-Nothilfe Ukraine von SOS-Kinderdorf zu unterstützen. Die Spendenaktion haben sie innerhalb kürzester Zeit in Feldkirchen auf die Beine gestellt. Dafür haben sich die Schüler*innen in kleine Gruppen aufgeteilt, um so viele Menschen wie möglich in Feldkirchen anzusprechen. Gemeinsam haben sie € 1485,18 gesammelt.

 

 

SOS-Kinderdorf bedankt sich ganz herzlich bei den motivierten Schüler*innen der Klasse 5A und ihrem Lehrer für ihr großartiges Engagement!

 

Weitere Informationen zur SOS-Nothilfe Ukraine findet ihr hier: