img

#besafeonline

Prävention, Information und
Bewusstseinsbildung zum Thema
Gewalt im Netz

 

#besafeonline

Digitale Medien sind aus dem Alltag von
Kindern und Jugendlichen kaum mehr wegzudenken.
Dies birgt Chancen aber auch Gefahren,
etwa durch Cyber-Mobbing oder sexuelle Gewalt im Internet.

 

Basierend auf den Ergebnissen einer von SOS-Kinderdorf und Rat auf Draht im Jahr 2018 durchgeführten Studie und der erfolgreichen darauf aufbauenden Awareness-Kampagne #sicheronline startete SOS-Kinderdorf gemeinsam mit seinen Projektpartnern, Rat auf Draht und ÖIAT/Saferinternet.at, im Februar 2020 das von der EU geförderte Projekt #besafeonline.
 

Projektziel

Ziel des Projekts ist es, Kinder und Jugendliche dazu zu befähigen und sie dabei zu unterstützen, sicher und verantwortungsbewusst mit digitalen Medien umzugehen und sich vor (sexueller) Gewalt im Netz zu schützen.

Durch Medienbildung und niederschwellige Online-Beratungs- und Informationsangebote innerhalb ihrer digitalen Lebenswelt werden sie vor Risiken geschützt und in ihren Kompetenzen gefördert. Durch Schulungen von Fachkräften, Informationsangebote für Eltern sowie Lobby- und Advocacy-Arbeit soll außerdem ein weitreichendes Bewusstsein für die Problematik der (sexuellen) Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Internet und mögliche Lösungen geschaffen werden.

Projekt-Aktivitäten

  • Weiterentwicklung der Online-Beratungs- und Informations-Angebote für Kinder und Jugendliche, wie zum Beispiel Live-Streams und Peer-to-Peer-Foren
     
  • Entwicklung und Pilotierung eines medienpädagogischen Konzepts für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
     
  • Schulung und Vernetzung von Fachkräften
     
  • Online-Informationsangebote für Eltern
     
  • Dokumentation und Evaluierung der Meldemechanismen von Plattform-Betreibern/Sozialen Medien sowie Ableitung von Empfehlungen und Lobbying für einen besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen
     

Folder #sicheronline

Die Infobroschüre "#sicheronline. Schütz dich vor falschen Freunden" für Kinder und Jugendlichen können Sie hier online downloaden.

Download ...

Leitfaden Recht digital

Den Leitfaden zum Thema "Sicher durch die Aufsichtspflicht im Internet" können Sie hier online downloaden. 

Download ...

Praxistipps zum Schutz Ihres Kindes

Thema: Cyber Grooming

Thema: Sextortion

 

Thema: Aktiv werden gegen sexuelle Gewalt

 

Kontakt & Ansprechpartnerin

MMag.a Katrin Grabner
Leitung Gesellschaftspolitik & Awarness
Kinderrechtsexpertin
SOS-Kinderdorf, Vivenotgasse, 1120 Wien
Tel: 0043 (0)1 368 31 35 55
Mobil: 0043 (0)676 88 144 261
E-Mail: katrin.grabner@sos-kinderdorf.at

Weiterführende Links:

Co-funded by the Rights, Equality
and Citizenship Programme of the
European Union (2014-2020)