img

Hilfe zum Großwerden

Leben | Freuen | Fördern

Hilfe für alles, was Kinder in ÖSTERREICH
zum Großwerden brauchen!

Jetzt spenden

- Hilfe in Österreich -

Mehr Hilfe in besonders herausfordernden Zeiten

Damit traumatisierte Kinder und Jugendliche sich trotz Corona-Krise sicher und geborgen fühlen, ist das pädagogische SOS-Team jetzt verstärkt im Einsatz.

Es geht darum, dass junge Menschen, die bereits viel Not und Leid in ihrem Leben ertragen mussten, nun gut in den Alltag zurückfinden.

Die Corona-Krise und der Lockdown bedeuteten für die bereits traumatisierten Kinder- und Jugendlichen, die bei SOS-Kinderdorf leben, einen großen Einschnitt in ihrem Leben. Auch die aktuellen Maßnahmen und die Nachwirkungen des Lockdown stellen eine ganz besonders große Herausforderung dar.

Wie Sie gemeinsam mit uns Kinder beim Großwerden unterstützen

Leben

Die Grundbedürfnisse der jungen Menschen werden gedeckt und sie bekommen alles, was sie für ihre gute Entwicklung brauchen: Beständige Begleitung durch SozialpädagogInnen, liebevolles Zuhause, Essen, Trinken, Kleider und medizinische Versorgung.

Freuen

Durch eine kreative, vielfältige und sinnstiftende Freizeitgestaltung gewinnen die Kinder Freude am Leben und werden in ihrer Persönlichkeit gestärkt: Hobbys, Mitgliedschaften bei Sport- und Musikvereinen, Ausrüstungen für Freizeitaktivitäten, Ausflüge und Reisen.

Fördern

Alle jungen Menschen bekommen jene Unterstützung, die sich an ihren persönlichen Bedürfnissen und Stärken orientiert: Frühkindliche Förderung, vielfältige Therapieformen, Biografiearbeit, Lernhilfe, Schule & Ausbildung, individuelle Betreuungsprogramme und erlebnispädagogische Projekte.

Wenn SOS-Kinderdorf 365 Tage im Jahr junge Menschen begleitet, die den Halt ihrer leiblichen Eltern verloren haben, geht es immer um das Gleiche: ein liebevolles Zuhause. Hinter familiennahen Angeboten steht das konsequente, fürsorgliche und fördernde Eingehen auf die persönlichen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes und jedes Jugendlichen.

Österreichweit gibt es mittlerweile 14 Standorte, zu denen die zehn SOS-Kinderdörfer mit SOS-Kinderdorf-Familien und Wohngruppen zählen, die ambulante und mobile Familienarbeit, Krisendienste und die Ambulatorien.

Mit Ihrem Beitrag schaffen Sie den Rahmen, in dem wir die uns anvertrauten Menschen begleiten, trösten, ihnen zuhören, mit ihnen spielen, lernen - und natürlich auch mit Kochen, Waschen und Aufräumen den Alltag gestalten.

Kurz gesagt: Sie geben uns die Möglichkeit, alles bereit zu stellen, was Kinder zum Großwerden brauchen.

Dieses Projekt unterstützt folgende
UN-Nachhaltig­keits­ziele (SDGs):

Bitte unterstützen Sie Kinder in Österreich beim Großwerden

Ihr Beitrag ermöglicht:

Ein stabiles Zuhause  Essen und Trinken  Individuelle Betreuung
  Schulbildung  Medizinische Versorgung   Freizeitgestaltung 

Jetzt spenden

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Wir bieten Ihnen als Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, sich für die Zukunft von Kindern und Jugendlichen zu engagieren.

Kontaktieren Sie uns