Wohngruppe Lukasweg (Villach)

Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Am 3. November 2015 ist die Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Landskron Nähe Villach eröffnet worden. Eine ehemalige Frühstückspension wurde von der Stiftung „Dkfm. H. Mayr Privatstiftung“ saniert und dem SOS-Kinderdorf für die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen mietfrei zur Verfügung gestellt. 15 Plätze für Jugendliche im Alter von 11-18 Jahren stehen in diesem Haus in Ein- bis Zweibettzimmern mit den dazugehörigen Nebenräumen zur Verfügung.
 
 
Seit 3. November 2015 leben in der WG für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Lukasweg „Haus Mayr“ 15 Jugendliche aus Afghanistan und Syrien. Für die Betreuung ist ein 6-köpfiges fachlich qualifiziertes Team von SozialpädagogInnen verantwortlich (+ 1/2 Pädagogische Leitung). Empathie, Offenheit für differente Kulturen bzw. Religionszugehörigkeit, Sprachverständnis, sensibler Umgang mit Fluchterfahrung und Traumatisierung sind wichtige Anforderungen in der Begleitung unserer Jugendlichen.

In der Betreuung setzen wir auf 4 Säulen:
  • Sprache erlernen – als Voraussetzung für Bildungszugänge
  • (Lebens)Kultur vermitteln  – als wichtige Basis für Integration
  • Physische und Psychische Gesundheit sichern
  • Kontaktherstellung mit der Herkunftsfamilie (soweit als möglich)
/* pageName= Wohngruppe Lukasweg (Villach) pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Europa / Österreich / Wohngruppe Lukasweg (Villach) mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */