Ambulante Familienarbeit Tirol

Ambulante Familienarbeit Tirol

Die Ambulante Familienarbeit Tirol ist eine tirolweite Einrichtung unter der Trägerschaft von SOS-Kinderdorf. An 6 Standorten (Innsbruck, Landeck, Reutte, Schwaz, Kirchbichl und Lienz) sind Teams angesiedelt, die im Auftrag der Jugendwohlfahrt mobile Vor-Ort-Familienbetreuung übernehmen.
 
Es gibt viele Gründe, warum Familien in Not geraten können. Gerade auch die minderjährigen Familienmitglieder kommen dann in existenzielle Schwierigkeiten. Das Jugendwohlfahrtsgesetz sieht vor, dass in solchen Fällen den Familien unter dem Begriff "Unterstützung der Erziehung" fachmännische Hilfe in einem bestimmten Stundenausmaß und über einen bestimmten Zeitraum gewährt wird. Das Kindeswohl steht dabei im Mittelpunkt, wobei klar ist, dass in den meisten Fällen Arbeit mit dem ganzen Familiensystem angebracht ist, um tatsächliche Veränderungen zu erreichen.

SOS-Kinderdorf engagiert sich in der ambulanten Familienarbeit nicht zuletzt deshalb, weil es aus jahrzehntelanger Erfahrung weiß, wie sehr Kinder mit ihren Familien der zielgerichteten Unterstützung bedürfen, um krisenhafte Zeiten gut zu überstehen. Im Vorfeld kann so möglicherweise eine Fremdunterbringung der Kinder verhindert werden.
/* pageName= Ambulante Familienarbeit Tirol pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Europa / Österreich / Ambulante Familienarbeit Tirol mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */