SOS-Kinderdörfer in Kasachstan

SOS-Kinderdorf nahm seine T√§tigkeit in Kasachstan im Jahr 1994 auf, drei Jahre nachdem das Land seine Unabh√§ngigkeit von der Sowjetunion erkl√§rt hatte. Zu dieser Zeit durchlief das Land soziale, politische und wirtschaftliche Ver√§nderungen, die negative Folgen f√ľr die Menschen in Kasachstan hatten. Als Reaktion auf diese Ereignisse begann SOS-Kinderdorf seine Arbeit in der Stadt Alma-Ata, die an der Grenze zu China liegt und damals die Landeshauptstadt war. Die T√§tigkeiten von SOS-Kinderdorf wurden weiter ausgebaut, und die Organisation unterst√ľtzt derzeit Kinder und Jugendliche an drei Standorten in Kasachstan.



Werden Sie jetzt SOS-Pate!


Teaser-klein-2


Mit 1 Euro am Tag schenken Sie einem Kind in Not ein liebevolles Zuhause. Dar√ľber hinaus erm√∂glichen Sie Ihrem Patenkind eine Schulausbildung und damit die Chance seinen Berufswunsch zu erf√ľllen. Werden Sie jetzt SOS-Pate!