Kontakt F & E

Forschung & Entwicklung

Kontakt:

Forschung & Entwicklung
vormals Sozialpädagogisches Institut

Fachbereich Pädagogik / SOS-Kinderdorf
Stafflerstraße 10a
A-6020 Innsbruck

Tel.: 0043-(0)512/5918-410
Fax.: 0043-(0)512/5918-421

E-Mail: forschung-und-entwicklung@sos-kinderdorf.at
 

Unsere MitarbeiterInnen:

Susi Zoller-Mathies (Leitung)

Susi Zoller-Mathies, Mitarbeiter/in SPI
Leitung susanne.zoller-mathies@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-319
 
Mag.a phil.; Studium der Psychologie an der Universität Innsbruck, Ausbildung zur klinischen und Gesundheitspsychologin beim Berufsverband kritischer PsychologInnen in Wien, Universitätslehrgang "Psychotherapeutisches Propädeutikum" in Innsbruck, Supervisorin des Berufsverbandes österreichischer PsychologInnen.

Mehrjährige Tätigkeit als klinische und Gesundheitspsychologin u.a. in psychiatrischen Einrichtungen in Österreich und Ghana, in der Beratung von suchtgefährdeten Menschen, in der sozialpädagogischen Betreuung von Mädchen; diverse Lehrtätigkeiten an den Universitäten Innsbruck, Wien und Cape Coast/Ghana und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung zu den Themen Frauenforschung und interkulturelle Gültigkeit von Klassifikationssystemen; 2-jähriger Lebens-, Arbeits- und Forschungsaufenthalt in Ghana. Seit 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung und seit 2013 Leiterin der Abteilung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Leitung der Abteilung, sozialwissenschaftliche Praxisforschung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe, Umfeldanalysen, interkulturelle Psychologie und Pädagogik, Frauenforschung. Entwicklungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe.
 

 

Christian Altenweisl


Wissenschaftlicher Mitarbeiter christian.altenweisl@sos-kinderdorf.at Tel.: 43(0)512 5918-409

Mag.phil. der Politikwissenschaft mit den Schwerpunkten Europäische Integration, Österreichisches politisches System und Internationale Politik; Mag.rer.nat. der Psychologie mit den Schwerpunkten Sozialpsychologie, politische Psychologie und humanistische Ansätze in den Persönlichkeitstheorien.
Ausbildung zur Hochschulreife an der HTL Villach mit Fokus auf EDV und Organisation. Fachlicher Werdegang studienbegleitend innerhalb der pro mente Tirol und parallel innerhalb der Grünen Tirol (Bezirkskoordinator). Lehraufträge an der Universität Innsbruck im Bereich der computergestützten Datenauswertung. Seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Forschung & Entwicklung.
 
Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: quantitative Analysen mit Fokus auf Organisations-Entwicklung und Leistungs-Darstellung, statistisches Design und Methodik von (online)Befragungen, Analysen im Bereich der Sozialpädagogik und Jugendpsychologie; Mitarbeit im Bereich der Datenakquise und Konzeptentwicklung des Wissensmanagement.
 

 

Thomas Buchner

Thomas Buchner, Mitarbeiter/in SPI
Wissenschaftlicher Mitarbeiter thomas.buchner@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-420
 
Mag. phil.; Studium der Soziologie mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg. Journalismus-Lehrgang in Innsbruck.

Mehrjährige Tätigkeit in der offenen und arbeitsmarktpolitischen Jugendarbeit als Betreuer, Trainer und Teamleiter. Erfahrung als freier Journalist. Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Projektleiter des Forschungs- und Vernetzungsprojektes "JuQuest-Trends in der Kinder- und Jugendhilfe", quantitative Datenanalysen im Sinne von statistischem Monitoring und Leistungsabfragen, fachliche Begleitung von Konzeptentwicklungsprozessen, Design und Durchführung von Befragungsprojekten, F&E-Homepage,  F&E-Newsletter.


 

 

Ines Findenig


Wissenschaftliche Mitarbeiterin ines.findenig@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-331
 
Mag.a Dr.in phil.; Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Master und Doktorat im Fach Sozialpädagogik und Sozialethik.

Mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Karl-Franzens Universität Graz. Hochschul-Lehraufträge im Bereich Theorien und Konzepte der Sozialpädagogik, Asyl-Migration-Flucht wie auch Basics des wissenschaftlichen Arbeitens. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Sozialwissenschaftliche Praxisforschung, qualitative Sozialforschung in den Bereichen Partizipation, Freiwilliges Engagement, Generationen(-thematiken), Frauen- und Geschlechtersensibilität, Jugendarbeit sowie sozialpädagogische Analysen von verschiedenen Lebensphasen und -welten.
 

 

Bettina Hofer

Bettina Hofer, Mitarbeiter/in SPI
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bettina.hofer@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-411
 
Mag.a phil.; Studium der Erziehungswissenschaften in Innsbruck, Ausbildung zur Bewegungspädagogin am Institut für Systemische und Integrative Bewegungslehre (ISIB) in Wien und Graz. Als Sozialpädagogin in der offenen Jugendarbeit, Beratung und ambulanten Familienarbeit; seit 1997 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Sozialwissenschaftliche Praxisforschung im Bereich Jugendwohlfahrt, Evaluations- und Wirkungsforschung, Qualitative Sozialforschung im Bereich Jugend, Frauen und geschlechtersensible Pädagogik.
 

 

Christina Lienhart

Christina Lienhart, Mitarbeiter/in SPI
Wissenschaftliche Mitarbeiterin christina.lienhart@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-413
 
DSA Mag.a phil.; Akademie für Sozialarbeit, Universitätslehrgang "Psychotherapeutisches Propädeutikum" und Studium der Erziehungswissenschaften in Innsbruck. Mehrjährige Berufserfahrung als Sozialarbeiterin (Jugendzentrumsarbeit, ambulante Familienarbeit, Kinder- und Jugendpsychiatrie) und Musikpädagogin. Seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Sozialwissenschaftliche Praxisforschung im Jugendwohlfahrtsbereich mit Schwerpunkten qualitative Forschungsmethoden, Evaluations- und Wirkungsforschung, Fremdunterbringung, ambulante Familienarbeit, Entwicklungen und Geschichte der Sozialen Arbeit, Frauenforschung, Kinder- und Jugenddelinquenz.

Mitgliedschaft: Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)/Sektion Sozialpädagogik.
 

 

Anna Reitmeir

Sekretariat anna.reitmeir@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-410
 
Matura an der HBLA Lienz, 2-jähriger Sprachaufenthalt in Vernon und Kew Gardens, Tourismuscolleg in Innsbruck (Diplomabschluss), diverse Seminare und Zusatzqualifikationen im Office-Bereich. Seit 2003 Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Führung des Sekretariats, Verwaltung der Bibliothek.

/* pageName= Forschung & Entwicklung pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Über uns / Die SOS-Kinderdorf-Organisation / Fachbereich Pädagogik / Forschung & Entwicklung mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */