Forschung & Entwicklung

Kontakt:

Forschung & Entwicklung
Fachbereich Pädagogik / SOS-Kinderdorf
Stafflerstraße 10a
A-6020 Innsbruck

Tel.: 0043-(0)512/5918-410
Fax.: 0043-(0)512/5918-421

E-Mail: forschung-und-entwicklung@sos-kinderdorf.at
 

Unsere MitarbeiterInnen:

 

 

Thomas Buchner

Thomas Buchner, Mitarbeiter/in SPI
Wissenschaftlicher Mitarbeiter thomas.buchner@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-420
 
Mag. phil.; Studium der Soziologie mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg. Journalismus-Lehrgang in Innsbruck.

Mehrjährige Tätigkeit in der offenen und arbeitsmarktpolitischen Jugendarbeit als Betreuer, Trainer und Teamleiter. Erfahrung als freier Journalist. Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Projektleiter des Forschungs- und Vernetzungsprojektes "JuQuest-Trends in der Kinder- und Jugendhilfe", quantitative Datenanalysen im Sinne von statistischem Monitoring und Leistungsabfragen, fachliche Begleitung von Konzeptentwicklungsprozessen, Design und Durchführung von Befragungsprojekten.

 

 

Ines Findenig


Wissenschaftliche Mitarbeiterin ines.findenig@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-331
 
Mag.a Dr.in phil.; Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Master und Doktorat im Fach Sozialpädagogik und Sozialethik.

Mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Karl-Franzens Universität Graz. Hochschul-Lehraufträge im Bereich Theorien und Konzepte der Sozialpädagogik, Asyl-Migration-Flucht wie auch Basics des wissenschaftlichen Arbeitens. Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Sozialwissenschaftliche Praxisforschung, qualitative Sozialforschung in den Bereichen Partizipation, Freiwilliges Engagement, Generationen(-thematiken), Frauen- und Geschlechtersensibilität, Jugendarbeit sowie sozialpädagogische Analysen von verschiedenen Lebensphasen und -welten.
 

 

 

 

Christina Lienhart

Christina Lienhart, Mitarbeiter/in SPI
Wissenschaftliche Mitarbeiterin christina.lienhart@sos-kinderdorf.at Tel.: 0043-(0)512/5918-413
 
DSA Mag.a phil.; Akademie für Sozialarbeit, Universitätslehrgang "Psychotherapeutisches Propädeutikum" und Studium der Erziehungswissenschaften in Innsbruck. Mehrjährige Berufserfahrung als Sozialarbeiterin (Jugendzentrumsarbeit, ambulante Familienarbeit, Kinder- und Jugendpsychiatrie) und Musikpädagogin. Seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Forschung & Entwicklung.

Arbeitsfelder und fachliche Schwerpunkte: Sozialwissenschaftliche Praxisforschung im Jugendwohlfahrtsbereich mit Schwerpunkten qualitative Forschungsmethoden, Evaluations- und Wirkungsforschung, Fremdunterbringung, ambulante Familienarbeit, Entwicklungen und Geschichte der Sozialen Arbeit, Frauenforschung, Kinder- und Jugenddelinquenz.

Mitgliedschaft: Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)/Sektion Sozialpädagogik.