img

Köche kochen für Kinder!

Mit kulinarischen Kindheitserinnerungen positive Zukunft schenken

KOCH MIR WAS VON FRÜHER

Jedes Monat tischt ein neues von Renate Zierler ausgewähltes Restaurant ein Gericht zu Gunsten von SOS-Kinderdorf auf, ganz nach dem Motto "Koch mir was von früher! Mit kulinarischen Kindheitserinnerungen positive Zukunft schenken und SOS-Kinderdorf unterstützen!"

Am Freitag, 7. August, hieß es wieder „Koch mir was von früher“ und dieses Mal zauberte Haubenkoch Gerald Stückelberger vom Almwellness Hotel Pierer die kulinarische Kindheitserinnerung von ÖSV-Weltcup Skirennläuferin Conny Hütter auf den Teller. Organisiert wurde diese tolle Aktion, die dem SOS-Kinderdorf zu Gute kommt, wie gewohnt von TV-Promi Renate Zierler.

V.r.n.l.: Ski-Ass Conny Hütter, TV-Promi Renate Zierler, Küchenchef Georg Stückelberger

 

Backhendlsalat mit viel Kernöl

Bei der Frage nach dem Lieblingsgericht ihrer Kindheit braucht Ski-Ass Conny Hütter nicht lange zu überlegen: „Das war grüner Salat und Erdäpfelsalat mit Backhenderl. Und was nicht fehlen durfte, war immer ein ordentlicher Schuss Kernöl.“ Für die Kumbergerin, die für ihre sportliche Ausbildung schon früh ins Internat übersiedelte, war dieses Essen etwas ganz Besonderes: „Der Backhendlsalat hat alles aufgeholt, was unter der Woche nicht so meinen Vorstellungen entsprochen hat. Das ist einfach ein Gefühl von zuhause für mich“, erklärt die sympathische 28-jährige.

Genau dieses Gefühl will TV-Promi und langjährige SOS-Kinderdorffreundin Renate Zierler mit ihrer Aktion „Köche kochen für Kinder“ wecken. Sie kocht das ganze Jahr hindurch einmal im Monat gemeinsam mit Spitzenköchen und Promis der Region, zaubert kulinarische Kindheitserinnerungen auf den Teller, welche zugunsten SOS-Kinderdorf auf der Speisekarte landen.

 

Hausgemachte Bandnudeln mit heimischen Pilzen

Für den August konnte die quirlige Radegunderin Küchenchef Georg Stückelberger vom Almwellness Hotel Pierer gewinnen, was gar nicht schwer war. „Ich habe von der Aktion gehört und war sofort begeistert“, lässt der Kochprofi wissen. Für ihn ist es wichtig, dass den Kindern schon von klein auf beigebracht wird, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung ist. Sein Lieblingsgericht als Kind waren Bandnudeln mit heimischen Pilzen. Diese kulinarische Köstlichkeit steht ab sofort bis Ende des Jahres auf der Speisekarte des Wellness Hotels Pierer. Ein Teil der Einnahmen kommt dem SOS-Kinderdorf zu Gute.

 

Black Phoenix Positioning haben die Aktion in wunderschönen Bildern eingefangen: 

 

 

Beitrag für bessere Zukunft

„Ich finde es wichtig, Kindern, die keinen guten Start ins Leben hatten, eine gute Zukunft zu ermöglichen“, erklärt Conny Hütter ihre Motivation bei der Aktion dabei zu sein und fügt an: „Ich hoffe, damit einen kleinen Beitrag leisten zu können, die Arbeit von SOS-Kinderdorf zu unterstützen.“ Auch Arnold Gröbacher, Pädagogischer Leiter des SOS-Kinderdorf, zeigt sich begeistert: „Gerade in Zeiten wie diesen ist es umso wichtiger, den Fokus auf das Gute zu lenken. Die Aktion Köche kochen für Kinder mit all ihren Beteiligten zeigt ganz deutlich, dass immer etwas geht, wenn man will.“

Rezept des Monats:

Hausgemachte Bandnudeln mit heimischen Pilzen

 

Bandnudel mit heimischen Pilzen

Das Rezept zum Nachkochen!

Unterstützen & spenden

Ein Teil der Einnahmen von den Kindheitserinnerungsgerichten in den Restaurants werden gespendet, unterstützen auch Sie uns mit einer Spende! 

2.262 € von 25.000 €

 

Sie haben jeden Monat die Möglichkeit als Dank für Ihre Spende für ein Dankespaket ausgewählt zu werden!

Jetzt spenden

Renate Zierler on Tour

Renate Zierler tourt durch ausgewählte Restaurants in Österreiche und die Chefköche und Köchinnen zaubern ihr Lieblingsgericht für SOS-Kinderdorf auf die Teller!

In Sachen Kinder- und Küchenliebe hat sich die SOS-Kinderdorffreundin Renate Zierler bereits einen Namen gemacht und mit Koch- und Backaktionen das SOS-Kinderdorf großzügig unterstützt. Dieses Jahr tourt Renate Zierler durch ganz Österreicht und jedes Monat zaubert ein Chefkoch oder eine Chefköchin eines anderen Restaurants gemeinsam mit Promis der Region kulinarische Kindheitserinnerungen auf die Teller. Die Gerichte werden von den Restaurants auf die Speisekarte genommen und die Einnahmen kommen SOS-Kinderdorf zu Gute!   

Da bleibt nur noch zu sagen: Mahlzeit!     

Am Foto v.L. Evelyne Wild, Renate Zierler und Stefan Eder

Süße Unterstützung für "Köche kochen für Kinder"

Ein wahres Genussstück für Augen und Gaumen ist die süße Komposition der Schokoladenmanufaktur Helmar Aufischer für das SOS-Kinderdorf. Weiße Schokolade mit Rosen, Korn- und Ringelblumen und als i-Tüpfelchen getrocknete Erdbeeren obendrauf. Da rinnt einem glatt das Wasser im Mund zusammen und das mit gutem Gewissen. Denn jeder Biss zaubert Kindern und Jugendlichen ein Lächeln auf die Lippen, da der Erlös der Schokolade dem SOS-Kinderdorf zu Gute kommt.

Für die Schokolade kam eine weitere Zierler zum Einsatz: Elena, die Tochter von Initiatorin Renate Zierler, zeichnet sich für die Illustration auf der süßen Köstlichkeit verantwortlich.

Zu kaufen gibt es die SOS-Kinderdorf-Schokolade im s´Fachl in der Herrengasse 13 und im Citypark um gut investierte 4,90 Euro.

Renate Zierler

Ich bin Mutter von zwei gesunden Kindern die wohl behütet aufwachsen dürfen. Das Glück haben leider nicht immer alle Kinder, und daher mein kleines Danke an eine wunderbare Institution wie es eben das SOS-Kinderdorf ist, wo man vielleicht ein klein wenig helfen darf und den Kindern etwas Freude schenken kann. Wenn Leidenschaft zum Kochen Herzen öffnet und Menschen verbindet, kann gutes entstehen.

Renate Zierler

Hier können Sie sich einkochen lassen und damit Gutes tun! 

FEBRUAR

Goldader: Ernst Skvarca

 

www.goldader.at

MÄRZ

Der WILDEeder: Stefan Eder

 

www.der-wilde-eder.at

JUNI

Genusstreffpunkt: Manuel Höfer-Schwarze

 

www.genusstreffpunkt.at

JULI

Foggy Mix: Bernhard Zimmerl

 

www.foggy-mix.at

AUGUST

Pierer: Georg Stückelberger

 

www.hotel-pierer.at

Helfen Sie mit

Unterstützen Sie das Engagement von Renate Zierler mit Ihrer Spende für das SOS-Kinderdorf Stübing.

Sie haben jeden Monat die Möglichkeit als Dank für Ihre Spende für ein Dankespaket ausgewählt zu werden!

Spenden ...