Wir bauen Zukunft

In unserem SOS-Kinderdorf Seekirchen entsteht ein ganz besonderes Zuhause für Kinder und Jugendliche.

Spenden ...

 

 

Neubau im SOS-Kinderdorf Seekirchen

Der dringend notwendige Neubau erfüllt alle Kriterien der Nachhaltigkeit, der Energieeffizienz und der Beteiligung regionaler Baufirmen.

Der einzigartige Bau ermöglicht die Umsetzung eines vielseitigen professionellen pädagogischen Konzepts, das darauf ausgerichtet ist, jungen Menschen einen guten Start in ihr selbstständiges Leben zu ermöglichen. Bitte helfen Sie jetzt mit.

 

 

Zahlen & Fakten

Der einzigartige Bau ermöglicht die Umsetzung eines vielseitigen professionellen pädagogischen Konzepts, das darauf ausgerichtet ist, jungen Menschen einen guten Start in ihr selbstständiges Leben zu ermöglichen.
  • 2-geschossiger Neubau in Vollholzkonstruktion
  • Barrierefrei
  • Anschluss an die CO2-neutrale zentrale Pellets-Heizungsanlage im SOS-Kinderdorf
  • Baumaterialien zu über 95% wiederverwertbar
  • Wohn- und Lebensraum für 6 - 8 junge Menschen und ihr BetreuerInnen
  • 3 Garconnieren (für Krisenfälle, flexibel nutzbar)
  • 480 m²
  • Bauausführung durch heimische hochqualifizierte Betriebe – Hohe Wertschöpfung bleibt in der Region
  • Gesamtkosten: 1.250.000 Euro, 1m² Nachhaltigkeit kostet knapp 2.000 Euro

Wir bauen ein neues Haus

Gebaut wird ein multifunktionales Haus in nachhaltiger, energieeffizienter Bauweise, das ein baufälliges Haus aus den 60iger Jahren ersetzt.

 

Zuhause für Kinder und Jugendliche

Im neuen Haus werden Kinder- und Jugendliche wohnen, die aus den SOS-Kinderdorf-Familien in die ersten selbstständigen Schritte des Jugendwohnen wechseln.

 

Platz für Krisenfälle

Zusätzlich stehen drei Garconieren bzw. Kleinwohnungen zur Verfügung, die im Bedarfsfall schnell und unbürokratisch an Hilfesuchende vergeben werden können.

Bauplan in voller Auflösung ansehen

Zeitplan: Baubeginn: Frühjahr 2018, Fertigstellung: Frühjahr 2019, Einzug der Kinder und Jugendlichen: Sommer 2019

 


Dieses Haus wird für viele Jahrzehnte Kindern und Jugendlichen den Raum bieten, den sie brauchen, um in ihr Leben zu starten.

Christian Moser
Geschäftsführer SOS-Kinderdorf

SOS-Kinderdorf Seekirchen

Seit 1964 finden im SOS-Kinderdorf Seekirchen Kinder und Jugendliche ein liebevolles Zuhause in 12 Familienhäusern.

Hier haben traumatisierte junge Menschen die Möglichkeit, durch professionelle Unterstützung, mit ihren Erfahrungen umzugehen. In einem geschützten Umfeld finden sie wieder zu Selbstvertrauen, schöpfen neue Lebensfreude und die Kontakte zur Herkunftsfamilie werden in das individuelle Betreuungskonzept integriert.

Das SOS-Kinderdorf wird – zumindest teilweise – barrierefrei und es gibt bereits ein komplett rollstuhlgerechtes Familienhaus. Die bauliche Zukunft des SOS-Kinderdorfes Seekirchen wird energieautark, barrierefrei und so weit wie möglich autofrei gestaltet.

Bauen wir gemeinsam ein Haus

Bitte helfen Sie mit, dieses für unsere Kinder und Jugendlichen so wichtige Zuhause zu bauen!

Spenden ...

Aktuelle News aus Seekirchen

 

 

/* pageName= Wir bauen Zukunft pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Spenden / Hilfsprojekte / Wir bauen Zukunft mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */