SOS-Kinderdorf Imst

Im SOS-Kinderdorf Imst hat Hermann Gmeiners Idee 1949 ihren Ausgangspunkt genommen und ihren Weg um den ganzen Erdball angetreten.

Das SOS-Kinderdorf Imst liegt am Sonnberg, etwas oberhalb der Stadt, in ca. 1000m Seehöhe direkt am Waldrand. Kinder, die keine Eltern mehr haben oder deren Eltern sich nicht um sie kümmern können, wachsen gemeinsam mit ihren leiblichen und SOS-Kinderdorf-Geschwistern auf, begleitet von SOS-Kinderdorf-Müttern und einem multiprofessionellen Team. In ihrer SOS-Kinderdorf-Familie erfahren die Kinder stabile und verlässliche Beziehungen sowie eine familiennahe Betreuung bis ins Erwachsenenalter und darüber hinaus. Momentan werden im SOS – Kinderdorf Imst 88 Kinder in 6 verschiedenen Angeboten betreut.
 


Vielfalt im Angebot

Bei der Betreuung der Kinder und Jugendlichen achten wir darauf, dass sie jene Hilfe bekommen, die sie für ihren jeweiligen Bedarf brauchen. Dafür haben wir in Imst ein vielfältiges Angebotsspektrum zur Verfügung, das über die Betreuung in Kinderdorf-Familien hinausgeht. Es beinhaltet langfristige oder auch vorübergehenden Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und deren Familien.

Informieren Sie sich hier über unsere Angebote in Imst:
 

SOS-Kinderdorf Imst

/* pageName= SOS-Kinderdorf Imst pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Europa / Österreich / SOS-Kinderdorf Imst mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */