img

Familien­stärkung

Wir stützen und stärken Familien in Krisen, in Armut
oder Krankheit und bewahren damit Kindheit.

Kinder brauchen Familie

Familien zerbrechen aus unterschiedlichen Gründen. Kinder sind immer die Leidtragenden. Darum hat unsere Hilfe für junge Menschen viele Gesichter. Dazu gehört etwa auch Familien zu entlasten, zu stärken und zu unterstützen - bevor sie zerbrechen.

Weltweit fehlt jedem 10. Kind der Schutz und die Geborgenheit einer Familie.

Die Gefahr seine Familie zu verlieren ist heute so groß wie noch nie. Widrige Umstände wie Armut, bewaffnete Konflikte, Kriege und Krankheiten stellen Eltern tagtäglich vor große Herausforderungen und gefährden die Stabilität der Familie.

Wenn Familien zerbrechen, sind immer die Kinder die Leidtragenden. Sie laufen Gefahr auf sich allein gestellt auf der Straße zu landen, sie sind leichte Opfer für Kinderarbeit, Ausbeutung, Diskriminierung und Kinderhandel.

Warum es Hilfe braucht

 Millionen

Kinder weltweit laufen Gefahr
alleine aufzuwachsen

#1

Der Hauptgrund ist
Armut

 1 von 10

Jedes 10. Kind wächst
ohne Eltern auf

   

Unsere Hilfe

Mit über 550 verschiedenen Familienstärkungsprogrammen außerhalb der SOS-Kinderdörfer unterstützen wir in Österreich und in aller Welt Familien in Not. Wir ergreifen Maßnahmen, um Eltern, Familien und Gemeinschaften zu stärken, die Armut zu bekämpfen und Eltern zu unterstützen sich aus eigener Kraft wieder um ihre Kinder kümmern zu können.

Gesundheit

Zugang zu Ernährungshilfe und Gesundheitsfürsorge, um Kinder und Familien gesund zu erhalten.

Bildung

Zugang zu Bildung für Mädchen und Jungen, einschließlich Schulgeld, Schuluniformen, Lernmaterial, Nachhilfe und Hilfe nach der Schule

Beratung

Coaching und Weiterbildung in den Bereichen Erziehung, Haushaltsführung, Gewaltprävention

Einkommen

Ausbildung-, Weiterbildung für Eltern, um einen nachhaltigen Lebensunterhalt zu schaffen

Kasita und ihre Kinder in Fort Portal, Uganda, werden seit einem Jahr unterstützt. Mit der Vermittlung von SOS-Kinderdorf wurde ihr von der Gemeinschaft auch ein Haus zur Verfügung gestellt. In Uganda unterstützen wir derzeit 638 Familien in und um Fort Portal. 2/3 der Familien sind von Alleinerzieherinnen. Das Programm unterstützt damit 2.600 Kinder und Jugendliche.

Teil einer Gemeinschaft

Jedes Kind und jede Familie ist Teil einer Gemeinschaft. Wir arbeiten zusammen mit Partnern an einem starken, unterstützendem Umfeld, damit die Kinder in einer positiven Umgebung wachsen und lernen können. Zu unseren Partnern zählen andere Organisationen, lokale Gemeinden und Behörden sowie Regierungen.

Im Jahr 2017 wurden weltweit über 500.000 Menschen bzw. 98.000 Familien durch 574 Familienstärkungsprogramme unterstützt; in Österreich wurden 1.270 Kinder und Jugendliche in mobilen Unterstützungsangeboten betreut.

Erfahren Sie mehr in unserem Jahresbericht.

Wem wir helfen

Displaying results 1-6 (of 17)
 |<  < 1 - 2 - 3  >  >| 
Weitere Beispiele ...

Familienstärkung in Österreich

Wir setzen uns in Österreich aktiv ein und bringen unsere Kompetenz in der Kinder-, Jugend- und Familienbetreuung auf vielfältige Weise ein. Zum Beispiel in unseren Wohn- und Krisenwohngruppen, in Beratungsstellen und Ambulatorien. Egal in welchem SOS-Kinderdorf-Angebote, Kinder, Jugendliche und ihre Familien finden das, was sie so dringend brauchen: Entlastung, Unterstützung und die Chance auf eine neue Perspektive.

Unsere Angebote in Österreich:

Mobile und ambulante Hilfe für Familien

SOS-Kinderdorf bietet professionelle Hilfe, Betreuung und Beratung an, wenn sich Familien in besonders belastenden Lebenssituationen befinden. Mit mobilen und ambulanten Angeboten trägt SOS-Kinderdorf dazu bei, dass sich Familien in ganz Österreich langfristig selbst erhalten und eigenständig ihr Leben bewältigen können.

Mehr ...

 

SOS-Ambulatorien

Mit dem Hermann-Gmeiner-Zentrum in Moosburg (Kärnten) und dem Ambulatorium für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Wien stehen Familien zwei Gesundheitsangebote zur Verfügung. Im Zentrum stehen die fachärztliche Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen durch multidisziplinäre Teams.

Mehr ...

SOS-Wohngruppen

SOS-Kinderdorf bietet in ganz Österreich eine kurz- oder langfristige Betreuung in Wohngruppen für Kinder und Jugendliche an. In eigenen Krisenwohngruppen werden Kinder und Jugendliche in Krisensituationen schnell und unbürokratisch aufgenommen. In Wohngruppen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge finden junge Menschen nach ihrer Flucht aus Krisen- oder Kriegsregionen professionelle Hilfe und ein neues Zuhause. 

Mehr ...

Wem wir helfen

Displaying results 1-6 (of 13)
 |<  < 1 - 2 - 3  >  >| 
Weitere ...

Hilfe in Krisen

Bildungsprogramme

Übersicht der Angebote