Gastfamilien Salzburg

Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Salzburg

Seit März 2016 finden minderjährige Flüchtlinge in Salzburger Familien ein neues Zuhause. Ein von der Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) gestartetes Pilotprojekt bringt österreichische Familien und geflüchtete Kinder mit und ohne Asylstatus zusammen.

Die angehenden Gasteltern werden von der kija und von SOS-Kinderdorf entsprechend ausgebildet. Einzelgespräche helfen herauszufinden, wer zusammenpasst.

Als Partner für dieses Pilotprojekt begleiten wir von SOS-Kinderdorf die Familien und Jugendlichen im Alltag und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen können wir sie in rechtlichen und pädagogischen Belangen professionell und fachlich unterstützen. So tragen wir dazu bei, dass Kinder und Jugendliche, die Schreckliches erlebt haben, in einem liebevollen und familiären Umfeld Hoffnung auf eine glückliche Zukunft schöpfen können.

Jugendliche werden auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet.


Die zentralen Themen und Ziele der Wohngruppen sind:
Ankommen, Stabilisierung und Verarbeitung des Erlebten nach der Flucht, individuelle Entwicklung, Integration bzw. Inklusion, Entwicklung von sozialen Fähigkeiten und von geeigneten Zukunftsperspektiven, Ausbildung, Selbstständigkeit und Selbsterhaltungsfähigkeit sowie Eigenverantwortlichkeit.
 

Gasteltern gesucht!

Wen wir suchen:

Wir suchen Menschen in Stadt und Land Salzburg, für die das Familienleben einen hohen Stellenwert hat, kulturelle Vielfalt eine Bereicherung ist und die gerne einem jungen Menschen in ihrer Familie ein liebevolles Zuhause geben möchten
 

Ausbildungsrunde 2017

Seit 21. Februar 2017 geht es in die nächste Ausbildungsrunde. Interessierte werden in 6 Workshops und Vorträgen ausführlich auf die Aufgaben als Pate oder Gastfamilie vorbereitet. Neben einem detaillierten Überblick zum Projekt informieren kija und SOS-Kinderdorf zu den Themen interkulturelle Kompetenz, Trauma, Asylrecht und Grundversorgung. Bereits bestehende Paten und Patinnen sowie Jugendliche erzählen aus ihrer Erfahrung und geben den Neulingen hilfreiche Tipps. „Jene Menschen, die sich dazu entschließen, Gastfamilie zu sein, werden von uns begleitet und fachlich unterstützt“, versichert Irene Hochegger, pädagogische Leiterin beim SOS-Kinderdorf. „Gerne geben wir die Erfahrungswerte unserer langjährigen Arbeit mit Kindern auf der Flucht an die Gasteltern weiter und stehen ihnen bei pädagogischen Fragen oder bei Fragen zum Asylverfahren mit Rat und Tat zur Seite.“

Was Gasteltern mitbringen sollten:

  • Bereitschaft gemeinsam mit SOS-Kinderdorf die Verantwortung und Betreuung für einen Jugendlichen zu übernehmen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in pädagogischen Themen
  • Finanzielle Unabhängigkeit
  • Einwandfreier Leumund
  • Verfügbarkeit von adäquatem Wohnraum
  • Hauptwohnsitz im Bundesland Salzburg


Über die Jugendlichen:

Die jugendlichen Flüchtlinge sind zwischen 12 und 18 Jahre alt. Der Großteil der Jugendlichen ist männlich und stammt aus Ländern, wie beispielsweise Afghanistan, Syrien oder Somalia.

Finanzielle Unterstützung:

Gastfamilien erhalten für die Betreuung und Begleitung von jugendlichen Flüchtenden vom Land Salzburg über SOS-Kinderdorf monatlich Gastelterngeld in Höhe von 689 Euro, welches dem Pflegegeld gleichgestellt ist.
Vom monatlichen Gastelterngeld werden Taschengeld (40 Euro) sowie Bekleidungsgeld (25 Euro) abgezogen.
 

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, oder sich als Gasteltern bewerben möchten, melden Sie sich bei SOS-Kinderdorf, Irene Hochegger unter der Telefonnummer +43 676 88144669 oder per E-Mail unter Irene.Hochegger@sos-kinderdorf.at.

Sollen Sie sich für Patenschaften interessieren, melden Sie sich bitte bei der kija Salzburg unter kija@salzburg.gv.at / 0662 430 550.


Mehr Details erfahren Sie auch unter Häufig gestellte Fragen Gastfamilien ​
/* pageName= Gastfamilien Salzburg pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Europa / Österreich / Gastfamilien Salzburg mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */