Einladung zum Pressegespräch: Rechtswidrige Unterbringung von minderjährigen Flüchtlingen

Gutachten bestätigt: Minderjährige Flüchtlinge rechtswidrig untergebracht!

Die Standards für die Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sind in Österreich je nach Bundesland sehr unterschiedlich. Viele Jugendliche sind sich selbst überlassen – harren in Großquartieren aus und haben kaum die Möglichkeit sich zu integrieren. Ein von Rechtsprofessoren der Uni Innsbruck erstelltes Rechtsgutachten stellt nun fest: Die derzeitige Verwaltungspraxis ist rechtswidrig. 

Mehr zum Thema beim Pressegespräch mit 

Mag. Christian Moser, Geschäftsführer SOS-Kinderdorf
Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner, Rechtsgutachter, Uni Innsbruck
Dr. Andrea Holz-Dahrenstaedt, Kinder- und  Jugendanwältin Salzburg

Datum: 9.11. 2016
Zeit : 9.30 Uhr
Ort: Wienxtra Kinderinfo, Museumsquartier, Hof 2  

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Rückfragen: SOS-Kinderdorf/Presse, martina.stemmer@sos-kinderdorf.at  T.: 0676 88144 243
 
/* pageName= Einladung zum Pressegespräch: Rechtswidrige Unterbringung von minderjährigen Flüchtlingen pagePrefix= breadCrumb=Presseservice / Presseinformation / Einladung zum Pressegespräch: Rechtswidrige Unterbringung von minderjährigen Flüchtlingen mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */