img

Jeder Meter zählt!

SPORTLICH GUTES TUN
mit der Laufaktion von SOS-Kinderdorf
für Kinder und Jugendliche

Jetzt anmelden

Machen Sie jetzt mit! 

Starten Sie mit Ihrer Schule oder Ihrem Verein  eine eigene „Jeder Meter zählt“-Laufaktion und sporteln Sie gemeinsam für den guten Zweck.

Bei der Laufaktion für Kinder und Jugendliche geht es nicht darum besonders schnell zu sein, sondern darum, sich gemeinsam zu bewegen und zusammen möglichst viele Meter zurückzulegen. Es geht so einfach: Legen Sie zuerst einen Termin und Ort fest an dem der Lauf stattfinden soll. Die Läuferinnen und Läufer suchen sich vor dem großen Tag Sponsorinnen und Sponsoren wie z.B. Eltern,

Verwandte oder lokale Firmen, die pro gelaufener Runde (oder km) einen vereinbarten Betrag an SOS-Kinderdorf spenden. Sie können „Ihre Meter“ auch gerne einem bestimmten Projekt widmen, vielleicht möchten Sie Kindern eine unbeschwerte Zeit im italienischen Ferienlager Caldonazzo bescheren oder gar Kindern in Peru den Schulbesuch ermöglichen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Auf geht’s – jeder Meter zählt!

Kontakt und Ansprechpartnerin

Sabrina Mayer
Schulaktionen
SOS-Kinderdorf, Vivenotgasse 3, 1120 Wien
Tel: 0043 (0)1 368 31 35 68
E-Mail: jedermeterzaehlt@sos-kinderdorf.at

Einblicke in vergangene Läufe
 

Rund 25.000 Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Jahren mehr als 75.000 Kilometer zurückgelegt und so über
270.000 Euro für verschiedene Projekte von SOS-Kinderdorf gesammelt. Das ist eine unglaubliche Leistung, auf die wir sehr stolz sind. Machen Sie es wie diese Schulen und kombinieren Sie Spaß und sportliche Betätigung mit der Hilfe für Kinder und Jugendliche!

Trotz unterschiedlicher Handicaps drehten die Kinder der Kleingruppenschule Langenlois 500 Runden und sammelten 520 Euro.


 

„Eine großartige Aktion ohne viel Aufwand, aber einer enormen Wirkung.“

 

Beim Kinderlauf in Velden, veranstaltet von der Union LFL Köstenberg, machten 150 Kinder bei der Aktion mit.


 

„Es war eine tolle Veranstaltung, super Wetter und sehr viele Teilnehmer.“

 

Eine Spendensumme von 4.840 Euro hat die HLW Haag für ein SOS-Kinderdorf in Guatemala City erlaufen.


 

„Ein voller Erfolg – die gesamte Schulgemeinschaft hat sich mit großem Ehrgeiz bewegt.“  

 

Unter der Schirmherrschaft von: