Chandra - von Sanothimi nach London

Chandra, 18, London.

Sie geht mit Hilfe eines Stipendiums in London zur Schule, worauf sie sehr stolz ist. Dazu hat sie auch allen Grund!



Chandra hat schon viel erreicht!

Es grenzt schon an ein Wunder, dass dieses Mädchen, das als Halbwaise und Angehörige der untersten Kaste in Sanothimi in Nepal aufwuchs, als junge Frau einen Universitätsabschluss erreichen wird. Ihre Mutter, eine Arbeiterin ohne jegliche Ausbildung, hätte niemals für das Schulgeld ihrer Tochter aufkommen können. Durch die Hilfe von SOS-Kinderdorf wurde ihr Traum wahr.

Ihre Spende wirkt!

Chandra erhielt die Chance zu lernen und durfte die SOS-Hermann-Gmeiner-Schule in Sanothimi besuchen. Dank ihres Fleißes, ihrer Intelligenz und ihrer unermüdlichen Energie gewann sie diverse Auszeichnungen an der Schule. Chandras Leistungen erlaubten es ihr sogar, sich um eines der begehrten Pestalozzi-Stipendien zu bewerben.

Erneut zahlten sich ihr Fleiß und ihre Zielstrebigkeit aus, und sie machte sich auf den Weg nach England, wo sie zwei Jahre zur Schule ging. Auch der nächste Schritt steht für Chandra schon fest: Sie möchte in Deutschland oder England Jura studieren und hat sich schon um ein weiteres Stipendium beworben…

Und nach allem, was die zierliche junge Frau bis heute erreicht hat, zweifelt niemand daran, dass sie auch dieses Ziel auf direktem Wege erreichen wird!

 
/* pageName= Chandra pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Pate werden / Ehemalige Patenkinder / Chandra mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */