Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Ober St. Veit

In der Wohngruppe Ober St. Veit leben 13 Jugendlliche im later von 13 bis 16vermittelt von der MAG ELF, Kinder- und Jugendhilfe Wien. Im Erdgeschoss des Hauses leben weitere vier Jugendliche in einem angeschlossenen Betreuten Wohnen. Alle Kinder und Jugendlichen werden von den SozialpädagogInnen der Wohngruppe betreut. 


Die Wohngruppen bieten Kindern und jungen Menschen einen stabilen Lebens- und Entwicklungsraum, in dem sie geschützt, gestützt und gestärkt werden.

Die zentralen Themen und Ziele der Wohngruppen sind:
Ankommen, Stabilisierung und Verarbeitung des Erlebten nach der Flucht, individuelle Entwicklung, Integration bzw. Inklusion, Entwicklung von sozialen Fähigkeiten und von geeigneten Zukunftsperspektiven, Ausbildung, Selbstständigkeit und Selbsterhaltungsfähigkeit sowie Eigenverantwortlichkeit.
   

Wohngruppe Wien Ober St. Veit

Aktuelles aus Österreich