Sozialpädagogisch-Therapeutische Wohngruppen für Mädchen

In der Wohngemeinschaft werden zehn Mädchen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren von einem PädagogInnen-Team rund um die Uhr betreut. Dem Alter und Entwicklungsstand der Mädchen angepasst gibt es unterschiedliche Betreuungsformen.

Kapazität:
Sechs Mädchen wohnen in der Gruppe im Haus, für zwei Mädchen gibt es die Möglichkeit des Betreuten Innenwohnens im Haus mit eigenem Verantwortungsbereich und zwei Mädchen (ab 18 Jahren) können im Betreuten Außenwohnen in einer eigenen Wohnung in Klagenfurt auf ihre Verselbständigung vorbereitet werden.
 
 
Ziele der Betreuung sind vor allem das Stärken der Persönlichkeit, Fördern der sozialen Kompetenz, Aufarbeiten der eigenen Geschichte (mit psychotherapeutischer Begleitung), Unterstützen bei der schulischen und beruflichen Eingliederung sowie schlussendlich Begleiten in die Selbständigkeit.

Das Betreuungsteam wird fachlich durch einen Konsiliar-Jugendpsychiater, eine Fallpsychologin sowie einen Teamsupervisor unterstützt.

Wohngruppen für Mädchen Klagenfurt

/* pageName= Wohngruppen für Mädchen Klagenfurt pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Europa / Österreich / Wohngruppen für Mädchen Klagenfurt mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */