Wohngruppen für Kinder Osttirol 

In den Kinderwohngruppen leben bis zu sechs Kinder (Aufnahmealter vier bis zehn Jahre), die aus verschiedenen Gründen nicht in eine SOS-Kinderdorf-Familie aufgenommen werden können, für ihre weitere Entwicklung aber einer langfristigen Betreuung bedürfen. 

Das Familienteam besteht aus einer/m familienführenden PädagogIn und drei weiteren PädagogInnen. Die PädagogInnen gewährleisten eine Rund-um-die-Uhr Betreuung. Die dadurch gesicherte Kontinuität in der Beziehung und Betreuung gewährleistet ein familienähnliches Aufwachsen für Kinder, deren Bedürfnisse so besser abgedeckt werden können als im Rahmen einer "klassischen" SOS-Kinderdorf-Familie.

Wohngruppen für Kinder Osttirol

Aktuelles aus Österreich