Kinderwohngruppen Rechberg

In den zwei Kinderwohngruppen in Rechberg leben Mädchen und Buben, die grundsätzlich eine tragfähige Beziehung zu ihren leiblichen Eltern haben, jedoch vorübergehend nicht bei ihnen wohnen können.              

Meistens sind schwierige Lebenslagen ausschlaggebend dafür. SOS-Kinderdorf Rechberg gibt diesen Kindern ein Zuhause, während ihre Eltern an einer kindgerechten Gestaltung des Familienlebens arbeiten. Praktische und therapeutische Hilfe für beide ergänzen das Förderprogramm zur Stärkung der Familien. 
 
Zielgruppe bei Aufnahme in die SOS-Familienwohngruppe:
Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren, bei Geschwistergruppen Aufnahme bis 12 Jahren möglich.

Ziel:
Kurz- bis mittelfristige Betreuung, bis das Kind wieder mit seiner leiblichen Familie leben kann. Wir unterstützen und stärken dabei die leibliche Familie durch praktische und psychosoziale Fördermaßnahmen.
/* pageName= Kinderwohngruppen Rechberg pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Europa / Österreich / Kinderwohngruppen Rechberg mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */