AR.SOS-Shop Hinterbrühl

Bei AR.SOS werden arbeitslose und sozial benachteiligte junge Menschen, die am freien Arbeitsmarkt nicht oder nur schwer vermittelbar sind, durch ein spezielles Arbeitstrainings- und Schulungsprogramm "jobready" gemacht. Ziel des Projektes ist die berufliche Integration am freien Arbeitsmarkt.

Zum Arbeitsprogramm gehören die Abholung, Sortierung, Lagerung, Verteilung und Verwertung von Sachspenden, die SOS-Kinderdorf bekommt. Zudem werden im Werkstättenbereich Tischler- und Restaurierungsarbeiten und Wohnungssanierungsaufträge erledigt. Ein weiterer Teil des Arbeitstrainings ist die Garten- und Grabpflege
 

AR.SOS betreibt zwei Second-Hand-Läden, in denen Sachspenden die nicht direkt in den SOS-Kinderdörfern verwendet werden können, verkauft werden. Für die Jugendlichen ist die Mitarbeit in den Läden ein Teil ihres Arbeitstrainings. Die Einnahmen aus den Läden kommen SOS-Kinderdorf zugute.


 

Spiel, Sport, Antiquitäten und viele Überraschungen

Gut erhaltene Gebrauchtwaren zu günstigen Preisen nicht nur für Kinder, sondern die ganze Familie bieten unsere Läden. Antiquitätenliebhaber finden in unserem Shop in Mödling immer wieder Besonderheiten. Unser Sortiment:
 

  • Bekleidung: Kinder, Damen, Herren
  • Spielsachen: Eine Besonderheit unserer Läden ist, dass Kinder herzlich eingeladen sind in unserem Spielezimmer mit den zu verkaufenden Spielsachen zu spielen.
  • Sportausrüstung für Kinder: Eislaufschuhe, Ski, Skischuhe, Helme, Skibrillen, Fußbälle etc.
  • Bücher für Kinder und Erwachsene
  • Geschirr
  • Antiquitäten und Schmuck (nur im Shop Guntramsdorf)

 

Aktuelles aus Österreich