SOS-KINDERDORF TIRUPATI

SOS-Kinderdorf ist seit 1963 in Indien t├Ątig. Unsere Angebote wurden bald auf das ganze Land ausgedehnt und die Arbeit 2010 auch in Tirupati aufgenommen. Unser Familienst├Ąrkungsprogramm zielt darauf ab, gef├Ąhrdete Familien vor der Zerr├╝ttung zu bewahren. Dar├╝ber hinaus werden seit Ende 2011 Kinder ohne elterliche F├╝rsorge in einem familiennahen Umfeld betreut.

Hohe Kinderarbeitsrate in der Provinz Andhra Pradesh


Spielende Geschwister vor dem SOS-Familienhaus (Foto: SOS-Archiv)
Tirupati liegt im Distrikt Chittoor im Bundesstaat Andhra Pradesh. Tirupati ist eine heilige Stadt. Zahlreiche Pilger besuchen den nahegelegenen Tempel des Hindu-Gottes Venkateshwara. Die Wirtschaft ist im Aufschwung begriffen: die Regierung hat in den Ausbau der Infrastruktur investiert, und auch die Industrie hat sp├╝rbare Zuw├Ąchse zu verzeichnen.

In der Provinz Andhra Pradesh leben mehr als 84 Millionen Menschen, darunter 30 Millionen Kinder. Die Armutsraten sind hoch - Sch├Ątzungen zufolge leben ├╝ber 14 Millionen Kinder in absoluter Armut. Etwa 1,3 Millionen Kinder wachsen ohne elterliche F├╝rsorge auf.

Die Kinder der armen Familien in der Umgebung des SOS-Kinderdorfs wachsen unter prek├Ąren Bedingungen auf. Wir unterst├╝tzen Menschen in den nahegelegenen D├Ârfern Durgiperi, Nacheneri und Nagampalli, die ├╝berwiegend von armen Landarbeitern und gef├Ąhrdeten Familien bewohnt werden. Die Kinderarbeit ist weit verbreitet. Viele Kinder gehen nicht zur Schule, weil sie arbeiten und zum Haushaltseinkommen beitragen m├╝ssen. Andere werden von ihren Eltern zur├╝ckgelassen, die auf der Suche nach Arbeit in andere Gegenden ziehen.
M├Ądchen und Frauen sind in hohem Ma├če benachteiligt. M├Ądchen werden h├Ąufiger von ihren Eltern verlassen, und viele m├╝ssen fr├╝hzeitig die Schule abbrechen. Daher legen wir bei SOS-Kinderdorf besonderen Wert auf die Bildung von Frauen und M├Ądchen.

Enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde, um eine Selbstversorgung zu erm├Âglichen

Das SOS-Kinderdorf Tirupati grenzt an das Dorf Yerpedu, das etwa 20 km vom Stadtzentrum von Tirupati entfernt ist. Das Grundst├╝ck f├╝r das Kinderdorf wurde uns von einer wohlhabenden Privatperson kostenlos zur Verf├╝gung gestellt, die notleidenden Kindern in der Region helfen wollte. Eine Feldstudie von SOS-Kinderdorf ├╝ber die Situation der Kinder ergab, dass allein im Distrikt Chittoor ├╝ber eine halbe Million Kinder in hohem Ma├če gef├Ąhrdet waren. Die Gemeindeverwaltung hat unsere T├Ątigkeit von Anfang an unterst├╝tzt. Wir arbeiten eng mit Universit├Ąten, lokalen Beh├Ârden und gemeindebasierten Organisationen zusammen, um notleidende Familien zu identifizieren und in unser Familienst├Ąrkungsprogramm aufzunehmen.

Unsere Arbeit in Tirupati


Spielende Kinder im Freien (Foto: SOS-Archiv)
Ein zentraler Bestandteil der Arbeit von SOS-Kinderdorf in Tirupati ist die Unterst├╝tzung von Kindern und Familien aus der Region. Unsere Sozialzentren bieten im Rahmen des Familienst├Ąrkungsprogramms ein umfassendes Angebot an Hilfsma├čnahmen, damit Familien vor der Zerr├╝ttung bewahrt werden und gut f├╝r ihre Kinder sorgen k├Ânnen. Neben der Tagesbetreuung leisten wir Aufkl├Ąrung ├╝ber Hygiene, HIV/AIDS und Kinderrechte und f├Ârdern den Ausbau der elterlichen Kompetenzen. Familien erhalten Nahrungsmittel, Bildungshilfen, medizinische Beratungen, Impfungen und Behandlungen. Zur Einkommensf├Ârderung der Eltern bieten wir Berufsbildungskurse, Berufsberatung und Hilfe bei der Suche nach Arbeit. Wenn es keine Selbsthilfegruppen gibt, tragen wir zu ihrer Gr├╝ndung bei. Einige Familien k├Ânnen jetzt dank unserer Unterst├╝tzung Eink├╝nfte erwirtschaften, in dem sie Kleidung, Kunstgegenst├Ąnde oder Pappteller herstellen und verkaufen.

Kinder aus der Region, die nicht l├Ąnger bei ihren Eltern leben k├Ânnen, finden in sieben SOS-Familien ein liebevolles Zuhause. Hier werden sie gemeinsam mit ihren Geschwistern von SOS-M├╝ttern f├╝rsorglich betreut. Die Kinder besuchen den SOS-Kindergarten und die ├Ârtlichen Schulen zusammen mit den Kindern aus der Nachbarschaft und sind dadurch bereits in jungen Jahren gut in ihre Umgebung integriert. Das Angebot der Tagesbetreuung wird besonders von Eltern gesch├Ątzt, die arbeiten oder eine Ausbildung absolvieren - sie wissen ihre Kinder in sicherer Obhut.

Werden Sie jetzt SOS-Pate!


Teaser-klein-2


Mit 1 Euro am Tag schenken Sie einem Kind in Not ein liebevolles Zuhause. Dar├╝ber hinaus erm├Âglichen Sie Ihrem Patenkind eine Schulausbildung und damit die Chance seinen Berufswunsch zu erf├╝llen. Werden Sie jetzt SOS-Pate!

/* pageName= Tirupati pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Asien / Indien / Tirupati mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */