SOS-KINDERDORF PEKING

SOS-Kinderdorf ist seit Mitte der 1980er Jahre in China tĂ€tig. Unsere Angebote wurden rasch auf das ganze Land ausgedehnt. Das Kinderdorf Peking wurde im Jahr 2009 eröffnet. China hat seit Beginn unserer TĂ€tigkeit zahlreiche VerĂ€nderungen durchlaufen. Der Bedarf an UnterstĂŒtzung fĂŒr gefĂ€hrdete Kinder und Familien ist jedoch heute noch genauso groß wie vor dreißig Jahren.

Je mehr sich Chinas Wirtschaft dem Westen öffnete, desto mehr Menschen wanderten in die Hauptstadt des Landes. Damit wuchs auch der Bedarf an Einrichtungen fĂŒr die Betreuung von Kindern.

Da die Anzahl der verwaisten und verlassenen Kinder in der Region um die Hauptstadt immer weiter anstieg, beschloss man, dort ein SOS-Kinderdorf zu errichten. Die Stadtverwaltung von Peking stellte ein 5 ha großes GrundstĂŒck in Daxing, Huang Cu Stadt, der ersten Satellitenstadt Pekings, zur VerfĂŒgung. Das GelĂ€nde liegt ca. 15 km vom Stadtzentrum entfernt.

Das SOS-Kinderdorf Peking umfasst 15 FamilienhĂ€user, in denen bis zu 120 Kinder betreut werden können. Außerdem wurden ein Haus fĂŒr den Dorfleiter, eines fĂŒr die so genannten SOS-Tanten (Familienhelferinnen, die die SOS-KinderdorfmĂŒtter unterstĂŒtzen und sie wĂ€hrend Urlaub oder Krankheit vertreten), eine Mehrzweckhalle sowie ein Verwaltungs- und Servicebereich errichtet.

Dem Dorf sind ein SOS-Kindergarten, wo in vier GruppenrĂ€umen bis zu 120 Kinder betreut werden können, und ein SOS-Ausbildungszentrum angeschlossen. In diesem Zentrum finden Schulungen fĂŒr SOS-KinderdorfmĂŒtter und andere MitarbeiterInnen statt. Es verfĂŒgt ĂŒber sieben SeminarrĂ€ume, drei Besprechungszimmer, 23 GĂ€stezimmer, drei SpeisesĂ€le, eine KĂŒche, eine Verwaltungseinheit und eine Bibliothek.



Werden Sie jetzt SOS-Pate!


Teaser-klein-2


Mit 1 Euro am Tag schenken Sie einem Kind in Not ein liebevolles Zuhause. DarĂŒber hinaus ermöglichen Sie Ihrem Patenkind eine Schulausbildung und damit die Chance seinen Berufswunsch zu erfĂŒllen. Werden Sie jetzt SOS-Pate!