SOS-Kinderdorf Managua

SOS-Kinderdorf unterst├╝tzt Waisen und verlassene Kinder in Nicaragua seit den 1970er Jahren. Das SOS-Kinderdorf Managua wurde 1995 er├Âffnet und liegt etwa vier km vor den Toren der Landeshauptstadt.

In Managua leben Tausende Kinder unter prek├Ąren Bedingungen

Kinder in unserer Obhut wachsen in einem sicheren Zuhause und einer gefahrlosen Umgebung auf. (Foto: SOS-Archiv)
Kinder in unserer Obhut wachsen in einem sicheren Zuhause und einer gefahrlosen Umgebung auf. (Foto: SOS-Archiv)

Managua ist die Hauptstadt von Nicaragua und liegt im S├╝den des Landes am Ufer des Xolotl├ín-Sees. Mit etwa zwei Millionen Einwohnern hat Managua die h├Âchste Bev├Âlkerungsdichte in ganz Nicaragua. Zahlreiche Bewohner Managuas leiden am hohen Armutsniveau und der schlechten Infrastruktur. Managua ist unbestritten die ├Ąrmste Hauptstadt Mittelamerikas.

Tausende Kinder haben keinen Zugang zu flie├čendem Wasser oder Strom und leben in menschenunw├╝rdigen Behausungen. In den Gemeinden Acahualinca und Jorge Dimitrov ist die Armut besonders gro├č. Viele Kinder aus diesen Gegenden betteln und verkaufen Kleinwaren auf der Stra├če, um etwas Geld zum ├ťberleben aufzutreiben. Anstatt zur Schule zu gehen, m├╝ssen sie arbeiten, um ihre Eltern finanziell zu unterst├╝tzen. Die meisten Manag├╝enses, wie die Bewohner von Managua auf Spanisch genannt werden, haben immer ein paar M├╝nzen griffbereit, wenn sie an roten Ampeln in ihren Fahrzeugen von Kindern angesprochen werden. Landesweit arbeiten etwa 25 000 Kinder auf der Stra├če.

Ein liebevolles Zuhause und ein sicheres Umfeld f├╝r die Kinder von Managua

In den vergangenen Jahren hat die nicaraguanische Regierung eine Reihe von Projekten f├╝r arme und verlassene Kinder ins Leben gerufen. Zehntausende Kinder leben dennoch in gro├čer Not. Angesichts dieser Umst├Ąnde beschloss SOS-Kinderdorf, in Nicaragua nach Estel├ş und Juigalpa ein drittes Kinderdorf in Managua zu er├Âffnen. Wie auch in den beiden anderen SOS-Kinderd├Ârfern des Landes hilft unsere Organisation Kindern, die nicht von ihren leiblichen Familien versorgt werden k├Ânnen. Unsere SOS-Sozialzentren bieten SOS-Familienst├Ąrkungsprogramme zur Unterst├╝tzung gef├Ąhrdeter Familien, damit Kinder bei ihrer eigenen liebevollen Familie aufwachsen k├Ânnen.

Unsere Arbeit in Managua

Kinder feiern zusammen im SOS-Kinderdorf Managua (Foto: SOS-Archiv).
Kinder feiern zusammen im SOS-Kinderdorf Managua (Foto: SOS-Archiv).

Die ersten Kinder konnten im November 1995 das SOS-Kinderdorf in Managua beziehen. Das Dorf liegt etwa vier km vor der Stadt in einem sch├Ânen begr├╝nten Wohnviertel.

Familien st├Ąrken: Unsere Organisation bietet notleidenden Kindern und Familien in Managua ein umfassendes Angebot an Unterst├╝tzung. Dazu z├Ąhlen Familienst├Ąrkungsprogramme zur Vermeidung der Zerr├╝ttung von Familien, ein liebevolles Zuhause f├╝r Kinder ohne elterliche F├╝rsorge, ein SOS-Jugendprogramm sowie berufsbildende Ma├čnahmen. Unsere SOS-Sozialzentren in Managua bieten Beratungen und psychologischen Beistand und leiten Kindertagesst├Ątten. Die SOS-Familienst├Ąrkungsprogramme basieren auf einem ganzheitlichen und umfassenden Konzept, um vom Verlust der elterlichen F├╝rsorge bedrohten Kindern das Aufwachsen bei ihrer eigenen Familie zu erm├Âglichen. Viele junge M├╝tter haben unsere Angebote in Anspruch genommen und sind jetzt in der Lage, zur Arbeit zu gehen und f├╝r ihren Lebensunterhalt zu sorgen, w├Ąhrend ihre Kinder in unseren Kindertagesst├Ątten betreut werden.

Betreuung in SOS-Familien: Im SOS-Kinderdorf Managua k├Ânnen bis zu 126 Kinder in SOS-Familien betreut werden. Es gibt zahlreiche Freizeitangebote, darunter eine Bibliothek, eine Mehrzweckhalle und Sportanlagen.

Unterst├╝tzung f├╝r junge Menschen: Die hohe Arbeitslosenrate erschwert es den jungen Menschen selbst├Ąndig zu werden. Wir bieten jungen Menschen Unterst├╝tzung, Schulung und Beratung, bis sie ein selbst├Ąndiges Leben f├╝hren k├Ânnen. Begleitet durch ausgebildete Fachkr├Ąfte entwickeln junge Menschen Zukunftsperspektiven, lernen Verantwortung zu tragen und zunehmend eigene Entscheidungen zu treffen.
 

Werden Sie jetzt SOS-Pate!


Teaser-klein-2


Mit 1 Euro am Tag schenken Sie einem Kind in Not ein liebevolles Zuhause. Dar├╝ber hinaus erm├Âglichen Sie Ihrem Patenkind eine Schulausbildung und damit die Chance seinen Berufswunsch zu erf├╝llen. Werden Sie jetzt SOS-Pate!

/* pageName= Managua pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Wo wir helfen / Amerika / Nicaragua / Managua mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */