SOS-Kinderdorf Quilpu├ę

Die g├╝nstige Lage von Quilpu├ę knapp 20 km von der Metropole Valpara├şso entfernt hat zu Wirtschafswachstum und Wohlstand f├╝r die Bewohner der Stadt gef├╝hrt. Fast alle Menschen k├Ânnen lesen und schreiben, und bei der Gleichstellung der Geschlechter sind gro├če Fortschritte erzielt worden. Dennoch leben viele Familien in der Region Valpara├şso nach wie vor unter prek├Ąren Bedingungen.

Quilpu├ę hat in den letzten Jahren gro├če Fortschritte erzielt

Ein normaler Teil der Kindheit ist wiederhergestellt: die Kinder essen ein Eis mit Freunden. (Foto: SOS-Archiv)
Das SOS-Kinderdorf Quilpu├ę liegt nahe der gleichnamigen Stadt im Landesinneren in der Region Valpara├şso, Provinz Marga-Marga.

Quilpu├ę hat etwa 150 000 Einwohner, ist ca. 20 km von Valparaiso entfernt und sogar an das st├Ądtische U-Bahnnetz angeschlossen. Die Wirtschaft basiert haupts├Ąchlich auf dem Handels- und Dienstleistungssektor, in dem ├╝berwiegend kleine und mittelst├Ąndische Unternehmen angesiedelt sind.

In Quilpu├ę sind in den vergangenen Jahren verschiedene soziale Entwicklungsprogramme umgesetzt worden, um die Armut zu bek├Ąmpfen sowie dasBildungsangebot und die Gesundheitsversorgung zu verbessern.

Fast 80 Prozent der Stra├čen sind mittlerweile asphaltiert. Durch die zahlreichen Fortschritte ist Quilpu├ę auf gutem Weg, seine Millenniums-Entwicklungsziele bis 2015 zu erreichen.

Die Region Valpara├şso hat ganz unterschiedliche Gesichter

Obwohl sich die Lebensbedingungen der Menschen in Quilpu├ę in den letzten Jahren deutlich verbessert haben, gibt es in der Region Valpara├şso gro├če Unterschiede zu verzeichnen. Die Armutsraten beispielsweise liegen in Quilpu├ę bei niedrigen 10,7 Prozent, in den umliegenden Gemeinden hingegen nur einige Kilometer vor der Stadtgrenze bei deutlich h├Âheren 25 Prozent.

W├Ąhrend in Quilpu├ę auch Fortschritte in anderen Bereichen feststellbar sind, sieht die Lage vor den Toren der Stadt ganz anders aus. In Quilpu├ę sind ├╝ber 42 Prozent der Kandidaten f├╝r Kommunalwahlen weiblich - in den zehn umliegenden Gemeinden steht keine einzige Frau zur Wahl. ├ähnliche Unterschiede gibt es im Bereich der Gesundheit der M├╝tter, bei der Zahl der Teenagerschwangerschaften und der Unterern├Ąhrung von Kindern unter sechs Jahren.

Auch das Bewusstsein f├╝r Kinderrechte muss in der Region noch gesch├Ąrft werden. Das SOS-Kinderdorf in Quilpu├ę ist das einzige in der Region Valpara├şso. Daher ist unsere Unterst├╝tzung f├╝r Kinder, die Gefahr laufen die elterliche F├╝rsorge zu verlieren oder sie bereits verloren haben sowie f├╝r Kinder, die nicht l├Ąnger bei ihren Eltern bleiben k├Ânnen, von zentraler Bedeutung.

Unsere Arbeit in Quilpu├ę

Kinder besuchen einen Lernbauernhof. (Foto: SOS-Archiv)

SOS-Kinderdorf begann seine T├Ątigkeit in Quilpu├ę im Jahr 1983.

Betreuung in SOS-Familien: Kinder aus der Region, die nicht l├Ąnger bei ihren Eltern leben k├Ânnen, finden in SOS-Familien ein liebevolles Zuhause. Hier werden sie gemeinsam mit ihren Geschwistern von SOS-M├╝ttern f├╝rsorglich betreut.

Einige Familien haben ihr Zuhause in den lokalen Gemeinden. Diese Familien erhalten dieselbe Unterst├╝tzung von SOS-Kinderdorf. Die Kinder besuchen die nahegelegenen Schulen und Kinderg├Ąrten und sind daher bereits in jungen Jahren sehr gut in ihre Gemeinde integriert.

Wenn Kinder in unsere Obhut kommen, so arbeiten wir auch mit den Herkunftsfamilien. Wir unterst├╝tzen sie, damit sie, wenn die Zeit daf├╝r reif ist, wieder f├╝r ihre Kinder sorgen k├Ânnen. Ist ein Kind wieder in seine Familie zur├╝ckgekehrt, so begleiten wir es weiterhin, um sicher zu stellen, dass gut f├╝r das Kind gesorgt wird.

Unterst├╝tzung f├╝r junge Menschen: Junge Erwachsene werden unterst├╝tzt, w├Ąhrend sie ihre Ausbildung fortsetzen und eine Arbeitsstelle suchen. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen ihnen zur Seite bis sie in der Lage sind, ein selbst├Ąndiges Leben zu f├╝hren.

 



Werden Sie jetzt SOS-Pate!


Teaser-klein-2


Mit 1 Euro am Tag schenken Sie einem Kind in Not ein liebevolles Zuhause. Dar├╝ber hinaus erm├Âglichen Sie Ihrem Patenkind eine Schulausbildung und damit die Chance seinen Berufswunsch zu erf├╝llen. Werden Sie jetzt SOS-Pate!