SOS-Kinderdorf Vontovorona

SOS-Kinderdorf unterst├╝tzt Kinder, Jugendliche und Familien, damit sie sich entfalten k├Ânnen (Foto: SOS-Kinderdorf in Madagaskar).

Vontovorona liegt in einem Vorort von Madagaskars Hauptstadt Antananarivo, die sich im Zentrum der Insel befindet. Mit fast 1,3 Millionen Einwohner*innen ist sie auch die gr├Â├čte Stadt des Landes. Obwohl die Armut in den l├Ąndlichen Gebieten Madagaskars tendenziell besonders hoch ist, ist die st├Ądtische Armut f├╝r viele Familien in Antananarivo nach wie vor Realit├Ąt. Die Stadt w├Ąchst und belastet die Infrastruktur und die sozialen Dienste immer st├Ąrker. Da viele Eltern um ihren Lebensunterhalt und die Ern├Ąhrung ihrer Kinder k├Ąmpfen m├╝ssen, sind viele Kinder gezwungen, zum Familieneinkommen beizutragen, anstatt zur Schule zu gehen.

Seit 1989 unterst├╝tzt SOS-Kinderdorf in Vontovorona Kinder, Jugendliche und Familien und setzt sich f├╝r ihre Rechte ein.

3/4
der Menschen in Vontovorona leben in Armut

Weit verbreitete Armut

Auch wenn die wirtschaftliche Lage in der Stadt Antananarivo tendenziell weniger schlimm ist als in den l├Ąndlicheren Teilen Madagaskars, sind die Lebensbedingungen in der Hauptstadt f├╝r Tausende von Familien immer noch extrem hart. Etwa drei Viertel der Bev├Âlkerung leben in Armut. Da die Stadt w├Ąchst, stehen die grundlegende Infrastruktur und die Dienstleistungen unter Druck. Viele Menschen leben in Slums und sind mit extrem schlechten Lebens-bedingungen konfrontiert. Ihre H├Ąuser sind oft nur H├╝tten, ohne flie├čendes Wasser oder Strom. In den dicht besiedelten Slums breiten sich Krankheiten schnell aus, und der Zugang zu medizinischer Versorgung ist begrenzt.

17%
der Kinder im Grundschul-alter k├Ânnen lesen

Geringer Schulbesuch

Da so viele Menschen in Antananarivo in Armut leben und um ihren Lebensunterhalt k├Ąmpfen m├╝ssen, wird von den Kindern oft erwartet, dass sie zum Familieneinkommen beitragen. Die Zunahme der Kinderarbeit f├╝hrt dazu, dass immer mehr Kinder und Jugendliche keine Schulbildung erhalten, was ihre Chancen, dem Kreislauf der Armut zu entkommen, ernsthaft gef├Ąhrdet. Nur 17 % der Kinder im Grundschulalter k├Ânnen lesen. Die unmittelbaren Bed├╝rfnisse der Familie sind jedoch in vielen F├Ąllen weitaus dringlicher als langfristige Perspektiven.

Ihre Unterst├╝tzung macht einen Unterschied f├╝r die Kinder in Vontovorona

SOS-Kinderdorf arbeitet mit lokalen Partner*innen und Gemeinden zusammen, um ein breites Spektrum an Unterst├╝tzung anzubieten, das den ├Ârtlichen Gegebenheiten angepasst ist. Wir arbeiten immer im besten Interesse der Kinder, Jugendlichen und Familien.
90
Kinder und Jugendliche
lernen in unserer Schule und im Kindergarten
730
Gesundheitsleistungen
wurden erbracht
110
Kinder und Jugendliche
wachsen in unserer Obhut auf
St├Ąrkung von Kindern und Gemeinden. Wir setzen uns daf├╝r ein, dass die Kinder so lange wie m├Âglich zur Schule gehen (Foto: SOS-Kinderdorf in Madagaskar).

Was Ihre Unterst├╝tzung in Vontovorona bewirkt

Familien und Gemeinden werden gest├Ąrkt
Wenn Eltern in Not sind, ist es f├╝r sie manchmal schwierig, sich ausreichend um ihre Kinder zu k├╝mmern. SOS-Kinderdorf arbeitet daher mit lokalen Partner*innen und Gemeinden zusammen, um jeder Familie individuelle Unterst├╝tzung zu bieten, damit sie zusammenbleiben kann. Das k├Ânnen Workshops ├╝ber Elternschaft oder Kinderrechte sein aber auch Schulungen, bei denen die Eltern die n├Âtigen F├Ąhigkeiten erwerben, um Arbeit zu finden oder ihr eigenes Unternehmen zu gr├╝nden. Au├čerdem stellen wir sicher, dass die Kinder medizinische Hilfe erhalten und zur Schule gehen k├Ânnen.
Hochwertige Bildung wird erm├Âglicht
SOS-Kinderdorf sorgt daf├╝r, dass Kinder und Jugendliche Zugang zu hochwertiger Bildung haben. Wir bieten ihnen ein sicheres und unterst├╝tzendes Umfeld, damit sie lernen und sich entwickeln k├Ânnen. Lehrer*innen werden zu Kinderrechten und kindgerechtem Lernen geschult, damit jedes Kind das Beste aus seiner Bildung machen kann. Kleine Kinder verbringen im Kindergarten Zeit mit Spielen und Lernen und werden so auf die Grundschule vorbereitet.
Medizinische Versorgung wird gew├Ąhrleistet
In Gebieten mit begrenzter medizinischer Versorgung bietet SOS-Kinderdorf medizinische Beratung und Hilfe an. Dazu z├Ąhlen auch Pr├Ąventivma├čnahmen wie ├Ąrztliche Untersuchungen und Impfprogramme. Die meisten Patient*innen, die sich an uns wenden, stammen aus ans├Ąssigen Familien, die sich eine Behandlung sonst nicht leisten k├Ânnten.