zwei Kinder schieben einen Einkaufswagen in dem sich ein Stuhl befindet

Pädagogische Angebote & Zahlen und Fakten

Pädagogische Angebote im Überblick

Wir unterteilen unsere SOS-Kinderdorf-Angebote in Österreich in zwei Gruppen:
  • Die SOS-Kinderdorf-Familien und das Jugendwohnen
  • Die "familienstärkenden" Angebote

Die erste Gruppe umfasst unsere Angebote, in denen vorrangig langfristige Beziehungen, zumeist bis zur Selbstständigkeit, zum Tragen kommen. Das sind die "klassischen" SOS-Kinderdorf- Familien, Kinderwohngruppen, die Unterstützung für Eltern bzw. Elternteile mit ihren Kindern und die Jugendwohngemeinschaften.

Die zweite Gruppe setzt sich aus Kindergärten, Krisenpflegeplätzen, Arbeitsprojekten, Beratungsstellen und Ambulatorien zusammen. Hier geht es in erster Linie darum, Familien in Krisensituationen vor dem Zerbrechen zu bewahren sowie die künftig bestmögliche Lösung für die beteiligten Kinder und Jugendlichen zu finden.

 

SOS-Kinderdorf und Jugendwohnen Angebote

Anzahl Angebot Klienten/Hilfestellung
10 SOS-Kinderdörfer 700
22 Jugendwohnen 674
7 Flüchtlingsprojekte 300
4 Nachbetreuungsstellen 92
43   1.766

 

Anzahl Angebot Klienten/Hilfestellung
2 Kindergärten 54
9 Kinderwohngruppen/Krisenpflegeplätze 279
2 Arbeitsprojekte/Jugendliche 56
9 Beratungsstellen/Ambulatorien 4.926
22   5.315

= 65 Angebote  & 7.081 betreute Klientinnen und viel Zuversicht  

 

Please enter a heading

Please enter a content.

Kinder auf der Flucht
 
/* pageName= Pädagogische Angebote und Zahlen und Fakten pagePrefix= breadCrumb=So hilft SOS / Über uns / Jahresbericht 2016 / Pädagogische Angebote und Zahlen und Fakten mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */