Publikationen
und Berichte

Buchner Thomas/Leitner Sylvia (2016): Inklusion in der Kinder- und Jugendhilfe. Ergebnisse der JuQuest-ExpertInnenbefragung 2015. Innsbruck Download Download

Putzhuber Hermann (2009): Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen: „Einführung des Projekts JU-Quest unter ethischem Gesichtspunkt.“ In: Sozialpädagogische Impulse, H. 4,
S. 26-27

Putzhuber Hermann (2009): JU-Quest: Bericht zur siebten JU-Quest-ExpertInnenbefragung durchgeführt im Sommer 2008; Innsbruck.

Putzhuber Hermann (2008): JuQuest. Aktuelle Entwicklungen in der Jugendwohlfahrt. In: Proceedings FH Science Day 6th November 2008, FH OÖ, Campus Linz, 2008, Aachen, S. 218-223. Download

Lienhart Christina/Hofer Bettina (2009): Die Fürsorgerin Maria Hofer und ihr „Amerika“. Soziale Arbeit als „moderner Frauenberuf“ am Beispiel einer Mitbegründerin von SOS-Kinderdorf. In: Schreiber Horst/Gensluckner Lisa/Jarosch Monika/Weiss Alexandra (Hrsg.): Gaismair-Jahrbuch 2010, heim@tlos, Studienverlag, Innsbruck-Wien-München-Bozen 2009, S. 89-95. Download

Lienhart Christina (2008): „Nicht wir, die Verhältnisse haben sich geändert …“. Jugendwohlfahrt im Nationalsozialismus. In: SIÖ – Sozialarbeit in Österreich, H. 3, S. 17-21. Download

Hofer Bettina/Lienhart Christina (2006): idealistisch und wagemutig. Pionierinnen im SOS-Kinderdorf. StudienVerlag. Innsbruck.

Zoller-Mathies Susi (Hrsg.) (2015): FORSCHUNG.MACHT.PRAXIS.STARK. 50 Jahre wissenschaftliches Arbeiten bei SOS-Kinderdorf. Forschung & Entwicklung/SOS-Kinderdorf, Innsbruck 2015. Download

Hofer Bettina/Lienhart Christina (2012): „Da nützt der beste Professor und Doktor nichts, wenn man kein Vertrauen hat“. Chancen und Risiken von Praxisforschung und ihre Parallelen zur psychosozialen Arbeit. In: Heimgartner Arno/Loch Ulrike/Sting Stephan (Hrsg.): Empirische Forschung in der Sozialen Arbeit. Methoden und methodologische Herausforderungen. LIT Verlag, S. 235-246

Lienhart Christina/Auer Leo (2011): „Nein, das hat schon geholfen.“ Nutzen und Herausforderungen von Praxisforschung für Jugendwohlfahrts-Praxis und -forschung. In: SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, H. 4, S. 26-30. Download

Lienhart Christina (2010): Entdramatisierung und Passgenauigkeit. Überlegungen zum Umgang der Jugendwohlfahrt mit dem Thema „Delinquenz“. In: iFamZ – interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht, H. 1, S. 59-60. Download

Zoller-Mathies Susi/Vermeer Tina/Schlosser Hannes (Hrsg.) (2010): Perspektiven 4.0, sos-kinderdorf österreich im blickfeld. Innsbruck 2010.download.

Lienhart Christina (Hrsg.) (2008): Brüchige Lebensverhältnisse – prekäre Jugendwohlfahrt. Fachtagung der Plattform Jugendwohl. Tagungsdokumentation. Sondernummer von SIO – Sozialarbeit in Österreich, H. 1a. www.sos-kinderdorf.at/fue Download

Zoller-Mathies Susanne/Hinteregger Romana (2007): „Pflegeeltern als PartnerInnen der Jugendwohlfahrt“. Eine Ist-Stand-Erhebung vom Sozialpädagogischen Institut, SOS-Kinderdorf und Jugendwohlfahrt Tirol. In: SIT – Sozialarbeit in Tirol, Nr. 74. S. 21. Download

Zoller-Mathies Susanne (2007): „Traditionelle Werte – tragfähige Motivation!?“ Zur Situation von Pflegeeltern in Tirol. In: beziehungsweise, H. 2 Download

Hinteregger Romana/Posch Christian/Zoller-Mathies Susanne (2006): Perspektiven 3.0. Im Wandel liegt die Stabilität. Daten – Einrichtungen – Projekte. Innsbruck. Download

Zoller-Mathies Susanne /Madner Veronika (2006): „Zahlen, Daten, Fakten in der Jugendwohlfahrt am Beispiel Fremdunterbringung“. In: Der Österreichische Amtsvormund, Folge 192, S. 175-181. Download

Major Hermann (2002): Perspektiven 2.0 Trends und Entwicklungen in den österreichischen SOS-Kinderdorf-Einrichtungen. Ergebnisse der Stichtagserhebung 2001. Innsbruck

SOS-Kinderdorf/Fachbereich Pädagogik/Sozialpädagogisches Institut (Hrsg.) (2001): No future? No problem? Jugendliche auf dem Weg in die Arbeitswelt. Tagungsdokumentation. Innsbruck.

File Norbert/Posch Christian (1999): Perspektiven - Trends und pädagogische Entwicklungen in den österreichischen SOS-Kinderdörfern. Tyrolia-Verlag Innsbruck.

Fuchs Hans/Strasser Markus/Posch Christian (1995): Schritte. Trends und pädagogische Entwicklungen in den österreichischen SOS-Kinderdörfern. Tyrolia-Verlag Innsbruck.

Posch Christian/Czihak Othmar/Leixnering Werner (1995): Brücke zum Über-Leben. Tyrolia-Verlag Innsbruck.

Posch, Christian/Ilsinger Heidi (Hrsg.) (1993): Ich bin aus Vielen. Beziehungen. Selbstfindung. Institution. Tyrolia-Verlag Innsbruck.

Posch Christian (Hrsg.) (1991): Kinder im Mittelpunkt. Tyrolia-Verlag Innsbruck, 2. Auflage.