Straßenwerbung

Straßenwerbung

Face2Face Kampagne von SOS-Kinderdorf

Unser Team an einem Infostand in Graz

In kleinen und großen Städten, in Fußgängerzonen, auf belebten Plätzen oder in Einkaufszentren informieren unsere Mitarbeiter, auch Dialoger genannt, über SOS-Kinderdorf und bitten um regelmäßige finanzielle Unterstützung für unsere Arbeit. Auf diese Weise kommen wir direkt mit vielen Menschen ins Gespräch und können die vielfältigen Angebote von SOS-Kinderdorf vorstellen. Im Austausch mit den Menschen können wir neben Informationen auch die Notwendigkeit einer regelmäßigen und dauerhaften Unterstützung erläutern. Die Spender bzw. Passanten haben ihrerseits die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich zu informieren, bevor sie sich für eine Spende entscheiden.

Auch wenn nicht jeder Kontakt in einer Spende mündet, ist es für uns dennoch von großer Bedeutung, mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen und die Menschen um ihre Mithilfe zu bitten. Es sind die regelmäßigen Spender, die unsere Arbeit für Kinder in Not dauerhaft ermöglichen.

Unsere Kampagne ist für dieses Jahr beendet. Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Wenn Sie Fragen zu unserer Straßenwerbung haben oder uns Ihre Erfahrungen dazu mitteilen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter eva.gamsjaeger@sos-kinderdorf.at

 

 
 
/* pageName= Straßenwerbung pagePrefix= breadCrumb=Service / Straßen-/Türwerbung / Straßenwerbung mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */