Offizielle Eröffnung und Familienfest im SOS-Kinderdorf Stübing "neu"

Über 25 spannende Spielestationen mit dem größten Glückshafen der Steiermark, sommerliche Kulinarik und musikalische Begleitung warten auf die ganze Familie.

Über 25 spannende Spielestationen mit dem größten Glückshafen der Steiermark, sommerliche Kulinarik und musikalische Begleitung warten auf die ganze Familie.
 

 
 Stübing/Graz (OTS) - 50 Jahre Familienleben mit über 600 Kindern, da brauchte es eine Großsanierung, um auch kommenden Kindergenerationen ein liebevolles Zuhause zu sichern. Am 20. November 2013, zum Internationalen Tag der Kinderrechte, hat das SOS-Kinderdorf in Stübing zum Spatenstich und damit zum Start des größten Bauprojektes der SOS-Kinderdörfer in Österreich eingeladen.

Zehn bestehende Familienhäuser wurden generalsaniert und durch Zubau erweitert. Zwei Häuser für Wohngruppen und das FamilienRAThaus sind entstanden. Vier Jahre Überlegungen sind dem Umbau vorausgegangen, zweieinhalb Jahre wurde gebaut.

Bauen bei laufendem Betrieb, mit 75 Kindern verteilt auf 4000 Quadratmetern, das war nicht ohne, weiß Julie Melzer, Kinderdorfleiterin: „Glücklicherweise ist alles gutgegangen. Außer einmal, da hat ein Kind zufällig die Kranfernsteuerung in die Hand bekommen. Das war eine Schreckenssekunde! Aber ich muss sagen, da hat auch GRANIT, unser Generalbauunternehmen, sehr kinderfreundlich kooperiert. Sie haben auch unseren Kindern einfach mal zwischendurch den Rohbau und alles gezeigt. Das war eine schöne, sehr bewegte Zeit. Wir freuen uns, nun endlich unser neues Dorf auch der Öffentlichkeit zeigen zu können und hoffen, dass ganz viele Familien mit ihren Kindern am vierten Juni zu uns kommen!“

Geschäftsleiterin Susanne Maurer-Aldrian freut sich über die verbindenden Elemente, die durch den Umbau geschaffen wurden. „Endlich haben wir einen richtigen Dorfplatz und ein FamilienRathaus, das pulsierende Herzstück des Dorfes. Und was mich am meisten freut, ist das neue Gästehaus, wo wir die Eltern unserer Kinder willkommen heißen dürfen. Dafür gab es früher keinen gescheiten Ort. Da mussten die Eltern, die ihre Kinder besuchen wollten, irgendwohin mit ihnen ausweichen. Jetzt können wir ein Stück gemeinsamen Alltag und eine gewisse Normalität ermöglichen.“

Bei einer Investitionssumme von 9,5 Millionen Euro sind 5000 Quadratmeter Mauerwerk, 165 Tonnen Stahl, 2000 Kubikmeter Beton und 60.000 Arbeitsstunden in das Bauprojekt eingeflossen. Aber vor allem viele Gedanken und viel Herzblut, um auch weiteren vielen Kindergenerationen ein liebevolles Zuhause ermöglichen zu können.

Wir danken den Hausstifterinnen und Hausstiftern, sowie den vielen Unternehmenspartnern, Spenderinnen und Spendern für die großartige finanzielle Unterstützung des Bauprojektes. Ohne ihre Beiträge und Spenden wäre das Projekt SOS-Kinderdorf Stübing NEU nicht möglich gewesen: DANKE VIELMALS!

Samstag, 4. Juni 2016

10 Uhr Festakt, Segnung und offizielle Eröffnung, u.a. mit LH Schützenhöfer

11 bis 17 Uhr, Familienfest im SOS-Kinderdorf Stübing – Parkplätze sind ausgeschildert

Liebe MedienvertreterInnen, wir laden herzlich zur Eröffnung und zum Familoienfest ein und freuen uns über Ihr KOMMEN, BERICHTEN, MITFEIERN!
 

Rückfragen & Kontakt:

SOS-Kinderdorf/Presse, claudia.hauboldt@sos-kinderdorf.at,
T.: 0676 / 881 444 04
 

Weiterführende Informationen

Einladung Familienfest 2016 (pdf)
Presseaussendung Zu Hause (pdf)
Presseaussendung Eröffnung Stübing (doc)
Bild Kinder mit Hasen (jpg)

 
/* pageName= Offizielle Eröffnung und Familienfest im SOS-Kinderdorf Stübing "neu" pagePrefix= breadCrumb=Presseservice / Presseinformation / Offizielle Eröffnung und Familienfest im SOS-Kinderdorf Stübing "neu" mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */