SOS-Kinderdorf Wien sucht Gastfamilien für jugendliche Flüchtlinge

Infoabend am 23. September 2016: Voraussetzungen, Rahmenbedingungen, Unterstützung durch SOS-Kinderdorf

Wien (12.9.2016) – SOS-Kinderdorf sucht in einem gemeinsamen Projekt mit dem Fonds Soziales Wien und der MAG 11, Amt für Jugend und Familie der Stadt Wien, derzeit Personen in Wien, die geflüchteten Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren in ihrer Familie ein neues Zuhause geben möchten. Am 23. September 2016 können Interessierte im Rahmen eines unverbindlichen Infoabends mehr über das Projekt, die Jugendlichen, die Unterstützung durch SOS-Kinderdorf und alle Rahmenbedingungen erfahren. *****

Jugendliche, die unter schwierigen Bedingungen alleine nach Österreich geflüchtet sind, bekommen im Rahmen dieses Projekts in einem familiären Umfeld nicht nur eine neue Bleibe, sondern vor allem eine individuelle Betreuung und Zuwendung. Die Pädagoginnen und Pädagogen von SOS-Kinderdorf ermöglichen eine professionelle Vorbereitung auf die Aufgabe als Gasteltern. Sie begleiten nach der Vermittlung zwischen Jugendlichen und Gasteltern die Familien langfristig und stehen mit Rat und Tat zur Seite bei pädagogischen Anliegen oder auch bei Fragen zum Asylverfahren. Die finanzielle Absicherung der Jugendlichen erfolgt durch Pflegegeld, das von SOS-Kinderdorf regelmäßig an die Gastfamilien ausbezahlt wird.

Gesucht werden Menschen, für die das Familienleben einen hohen Stellenwert hat, kulturelle Vielfalt eine Bereicherung ist und die gerne einem jungen Menschen in ihrer Familie ein liebevolles Zuhause geben möchten. Mitbringen sollten Gasteltern die Bereitschaft gemeinsam mit SOS-Kinderdorf die Verantwortung und Betreuung eines Jugendlichen zu übernehmen, Bereitschaft zur Weiterbildung in pädagogischen Themen, finanzielle Unabhängigkeit, Einwandfreien Leumund, Verfügbarkeit von adäquatem Wohnraum sowie einen Hauptwohnsitz in Wien.

„Der Bedarf an qualitativ hochwertigen Betreuungsplätzen abseits von Massenquartieren für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ist nach wie vor hoch, daher rufen wir aktuell öffentlich auf, sich auf diese Weise zu engagieren“, so Clemens Klingan, Geschäftsleiter, SOS-Kinderdorf. „Wir sind überzeugt, dass diese Form der individuellen Betreuung die besten Voraussetzungen für Integration schafft und freuen uns darauf, mit engagierten Menschen zusammen zu arbeiten.“


Die Details zum Infoabend

Wann                           Freitag, 23. September 2016, 17.00 – 19.00 Uhr
Wo                               Schlöglgasse 10 / Top 4, 1120 Wien
Anmeldung                  Dieter.Schrattenholzer@sos-kinderdorf.at
Weitere Infos               www.sos-kinderdorf.at/Gastfamilien
 
 
 
Rückfragen:
SOS-Kinderdorf/Presse, susanne.schoenmayr@sos-kinderdorf.at  T.: 0676/88144239
 
/* pageName= Gastfamilien gesucht pagePrefix= breadCrumb=Presseservice / Presseinformation / Gastfamilien gesucht mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */