Jetzt: Kindheit retten

SOS-Spendenchallenge vom 25. April bis 3. Juli 2019:
machen Sie jetzt mit!

Das Ziel: 500.000 Euro. Damit retten wir gemeinsam 25.000 Kindern ihre Familie, ihre Kindheit. Als Unternehmen haben Sie die Chance, mit Ihrem sozialen Engagement viel zu bewegen.

70 Jahre SOS-Kinderdorf – 70 Tage SOS-Spendenchallenge

 

So beteiligen Sie sich als Unternehmen:
 

  • Setzen Sie jetzt ein sichtbares Zeichen mit einer Online-Firmenspende und verfolgen Sie am Spendenbarometer den Weg zum Challenge-Ziel.
     
  • Starten Sie eine Mitarbeiteraktion und binden Ihr Team in die Spendenaktion aktiv mit ein.
     
  • Kontaktieren Sie Ihren SOS-Ansprechpartner in Ihrer Nähe für Fragen und Ideen zur Beteiligung an der SOS-Spendenchallenge.

 

Ihr Beitrag macht den Unterschied

Mehr Familie. Mehr Sicherheit. Mehr Zuversicht.

 

Familiäre Begleitung
1.500 Euro

Mit 42 Betreuungsstunden können familiäre Besuche für Kinder, die vorübergehend in SOS-Kinderwohngruppen leben, optimal begleitet werden.

 

 

Krisenbetreuung 
3.000 Euro

Mit dieser Spende wird ein Kind in einer SOS-Krisen-Wohngruppe 18 Monate optimal betreut und Eltern werden beim Bewältigen kritischer Situationen unterstützt.

 

 

Familientherapie
7.500 Euro

Mit 500 Stunden Familientherapie lernen betroffene Eltern, einen geregeltenTagesablauf zu leben, Arbeit zu finden und verlässliche Beziehungen aufzubauen.

 

Was passiert, wenn wir nichts unternehmen?

 

Kinder brauchen Familie. Doch viele Familien zerbrechen. Die Gründe sind unterschiedlich. Kinder sind immer die Leidtragenden.

Darum hat unsere Hilfe für junge Menschen viele Gesichter. Dazu gehört auch Familien zu entlasten, zu stärken und zu unterstützen – bevor sie zerbrechen. So bleiben vielen Kindern schmerzhafte Erfahrungen und der Verlust der Familie erspart.