Beiersdorf / Nivea

Die Kooperation zwischen der Beiersdorf Österreich AG und SOS-Kinderdorf im Rahmen der Nivea-Familienfeste besteht seit 1997.

In den Sommerferien findet jedes Wochenende ein zweitägiges Nivea Familienfest statt, immer an einem anderen Ort in einem anderen österreichischen Bundesland. Insgesamt kommen zu den Zehn Familien- und Spielefesten mit vielen verschiedenen Stationen zum Basteln und Austoben und einem bunten Bühnenprogramm jeden Sommer rund 250.000 Besucher. Auf den Nivea-Festen gibt es eine Tombola, deren Erlös zur Gänze an SOS-Kinderdorf geht.

Auf diese Weise wurden in den vergangenen Jahren mehrere Projekte von SOS-Kinderdorf maßgeblich unterstützt, unter anderen die Gründung des SOS-Kinderdorfs Wien, "Die vergessenen Kinder im Kosovo“ im SOS-Kinderdorf Pristina, und in den Jahren 2006 bis 2008 die Dorferneuerung im SOS-Kinderdorf Osttirol. Im Jahr 2005 wurde Beiersdorf dafür mit dem Trigos ausgezeichnet.

Aktuell fördern die NIVEA Familienfeste die Dorferneuerung im SOS-Kinderdorf Stübing. Dort finden Kinder, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, ein neues liebevolles Zuhause. Außerdem gibt es Häuser für Gastfamilien, wo Familien in Krisen temporär aufgenommen und betreut werden, bis sich ihre Situation stabilisiert hat. So kann oft verhindert werden, dass Kinder von ihren Eltern getrennt werden müssen - Hilfe zur Selbsthilfe! Auch eines dieser Gastfamilien-Häuser in Stübing wird über die NIVEA Familienfeste finanziert.

 
/* pageName= Beiersdorf / Nivea pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Unternehmen / Unternehmenspartner / Beiersdorf / Nivea mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */