Ihre Unternehmens-Spende
zu Weihnachten

Feiern Sie das Fest der Nächstenliebe
mit einer Spende für Kinder und Familien in Not.

Kaum ein Fest steht so sehr für Gemeinschaftlichkeit und Nächstenliebe wie Weihnachten. Für viele Firmen ein jährlicher Anlass für soziales Engagement: Helfen auch Sie mit einer Unternehmensspende zu Weihnachten, Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen.

Drei einfache Schritte zur Weihnachtsspende

Schritt 1

Informieren Sie sich über unsere Spendenprojekte!

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine Frage haben.

Schritt 2

Entscheiden Sie sich für ein Projekt und tätigen Sie ihre Spende!

Sie erhalten daraufhin per Mail eine Bestätigung zugesendet.

Schritt 3

Informieren Sie Firmenpartner, Mitarbeiter*innen und Kund*innen über Ihre Weihnachtsspende!

Über einen Link im Bestätigungsmail können Sie dafür passende Materialien downloaden.

Spendenkonto

 

SOS-Kinderdorf Österreich
BTV (Bank für Tirol und Vorarlberg)
IBAN: AT46 1644 0001 4477 4477
BIC: BTVAAT22

 

Bitte beachten Sie: Direkte Spenden auf unser Spendenkonto werden ohne Zweckwidmung gehandhabt und dort verwendet, wo der dringendste Bedarf besteht.

DER KLASSIKER

Spenden statt Firmengeschenke

Jährlich zerbrechen sich Firmen den Kopf darüber, was sie wohl Kund*innen, Geschäftspartner*innen und Mitarbeiter*innen als Dank für ein weiteres Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit schenken könnten. Viele Unternehmen sind mittlerweile dazu übergegangen, einfach zu spenden statt zu schenken.

Ein Teil des gemeinsamen Erfolges unterstützt damit einen gemeinnützigen Zweck und kann dort viel Gutes bewirken. Damit die Dankesgeste dabei nicht zu kurz kommt, können Sie etwa Infomaterial, Urkunden oder eine selbst gestaltete Firmenweihnachtskarte überreichen.

WÜNSCHE ERFÜLLEN

Neu ab November: Die Wichtelpost

Eine Geschenkeaktion für Kinder und Jugendliche im SOS-Kinderdorf

Erfüllen Sie als Unternehmen oder gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter*innen Kindern und Jugendlichen im SOS-Kinderdorf ihre persönlichen Weihnachtswünsche.

So einfach werden Sie zum Weihnachtswichtel:

  • Konkreten Weihnachtswunsch online auswählen
  • Geschenk kaufen
  • Weihnachtlich verpacken
  • Ans SOS-Kinderdorf senden

Danke, dass Sie Kinder zum Strahlen bringen.

Zur Wichtelpost ...

zwei gezeichnete weihnachtswichtel in rot und grün.

AUS 1 MACH 2

Verdopplungsaktion starten zu Weihnachten

Gemeinsam kann man vieles bewegen. Das beweisen Sie im Unternehmen mit Ihrem Team immer wieder aufs Neue! Daher die Idee einer gemeinsamen Spendenaktion.

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter*innen, oder auch Ihre Kund*innen und Geschäftspartner*innen zu einer Spende, indem Sie eine Verdopplungsaktion nach dem Modell eines Giving Tuesdays organisieren. Dabei verdoppelt das Unternehmen die eingegangenen Spenden (bis zu einem gewissen Betrag).

Dazu steht Ihnen beispielsweise unsere Plattform für Spendenaktionen We-R-SOS zur Verfügung. Bei der konkreten Umsetzung Ihrer Aktion unterstützen wir Sie natürlich!

Zur Plattform We-R-SOS ...

zwillinge mit gezeichneten weihnachtsmützen auf den köpfen.

Firmenweihnachtskarten
für den guten Zweck

Um zu Ihrer Weihnachtsspende auch etwas überreichen können, bietet sich ein passendes Billet an. Mit einem modernen, ansprechenden Design, dem Firmenlogo und einem personalisierten Text können Sie Danke sagen, frohe Feiertage wünschen und zugleich Ihre Spendenzuwendung kommunizieren.

Zum Kartenshop

Ihre Spende wirkt!

Ob über das Modell „Spenden statt Geschenk“, eine besondere Spendenaktion oder einfach als Unternehmensspende zu Weihnachten – Ihre Spende kommt an und wirkt!

SOS-Kinderdorf betreut Kinder, Jugendliche und Familien auf der ganzen Welt in passgenauen Angeboten. So können wir auf die individuellen Bedürfnisse in Not geratener junger Menschen eingehen und sie bestmöglich auf Ihrem Lebensweg begleiten.

Kinder und Jugendlichen, die in unseren
Einrichtungen ein liebevolles Zuhause gefunden haben

Kinder, Jugendliche und Familien, die wir
beratend unterstützt und begleitet haben

Durch strenge interne und externe Prüfung stellen wir sicher, dass die uns großzügig zur Verfügung gestellten Mittel auch genau dafür verwendet werden, wofür sie gedacht sind. Nicht ohne Grund ist SOS-Kinderdorf mit dem Spendengütesiegel ausgezeichnet. Zudem gibt unser Jahresbericht detaillierte Auskunft über die Mittelverwendung.

Jahresbericht

Jahresbericht

SOS-Kinderdorf in Österreich

Angebote in Österreich

Internationale Programme

Internationale Programme

Warum als Unternehmen zu Weihnachten spenden?

Unternehmen nehmen einen wichtigen Platz in einer Gesellschaft ein und tragen viel Verantwortung – nicht nur in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich. Viele Firmen sind sich dieser Rolle und ihrer Cooperate Social Responsibility sehr bewusst und zeigen soziales Engagement über ihr Tagesgeschäft hinaus.

Besonders zu Weihnachten steigt das Bewusstsein für den gemeinschaftlichen, aber auch unternehmerischen Mehrwert, den eine Spende für einen guten Zweck bringt.

  • Ihr Einsatz schafft ein positives Klima in Ihrem geschäftlichen Umfeld. Geschäftspartner*innen und Kund*innen nehmen Ihr Unternehmen als eines wahr, das nicht nur aus ökonomischer Perspektive gute Arbeit leistet.
  • Soziales Engagement stärkt die interne Unternehmenskultur und unter Ihren Mitarbeiter*innen steigt die Motivation und Identifikation mit ihrer Tätigkeit.
  • In der Öffentlichkeit findet Ihre Einsatzbereitschaft für Kinder und Jugendliche in Not Anklang und festigt Ihre Reputation als verantwortungsvolles, zukunftsorientiertes Unternehmen.

Unternehmensspenden zu Weihnachten:
Wo wird Hilfe benötigt?

Displaying results 1-6 (of 12)
 |<  < 1 - 2  >  >| 
Weitere Projekte anzeigen

Steuerliche Absetzbarkeit von Firmenspenden

Sie können als Unternehmen Spenden an steuerbegünstigte, gemeinnützige Organisationen steuerlich geltend machen. Sofern Ihre Zuwendungen 10% des Gewinns vor Berücksichtigung des Gewinnfreibetrags nicht übersteigen, können sie einfach als Betriebsausgaben vermerkt werden.

Kontakt

Möchten Sie sich direkt und persönlich mit uns in Verbindung setzen? Wir sind gerne für Sie da! Je Bundesland steht Ihnen eine persönliche Ansprechperson zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen