Christian Vallant und Christian Moser bei der Scheckübergabe

Raiffeisen Bausparkasse hilft!

Raiffeisen Kunden schenkten Kindern mit jedem Bausparvertrag ein Lachen – dabei kamen insgesamt EUR 45.000,- für neue Sport- und Freizeitausrüstungen für das SOS-Kinderdorf in Österreich zusammen.

Die diesjährigen Bauspartage der Raiffeisen Bausparkasse standen ganz im Zeichen der guten Sache: Für jeden Bausparvertrag, der im Aktionszeitraum von 1. bis 25. Oktober 2018 abgeschlossen wurde, unterstützte die Raiffeisen Bausparkasse das SOS-Kinderdorf in Österreich. Das Geld wird für den Kauf von Sport- und Freizeitausrüstungen investiert. Ein Spielhaus im SOS-Kinderdorf Hinterbrühl (Niederösterreich) ist bereits fertiggestellt.

 


Bausparverträge stiften somit einen doppelten Nutzen: Ein Lachen für die Kinder in den österreichischen SOS-Kinderdörfern und eine sichere Geldanlage für den Sparer

Christian Vallant
Geschäftsführer der Raiffeisen Bausparkasse

 

 

Weitere Informationen

/* pageName= Raiffeisen Bausparkasse hilft pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Unternehmen / Aktuelle Kooperationen / Raiffeisen Bausparkasse hilft mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */