Transporter voller Geschenke für SOS-Kinderdorf Wien

Über 200 liebevoll verpackte Geschenke machten sich Mitte Dezember 2019 auf den Weg vom Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn zu zahlreichen SOS-Kinderdorf Wohngruppen und Familien in Wien.

v.l.n.r. Mag. Klaus Panholzer (GF Schloß Schönbrunn), Gabriela Schmidle (Marktveranstalterin + GF MTS Wien) und Clemens Klingan (SOS-Kinderdorf)


Darunter befanden sich ein Playmobil Ponyhof für die neunjährige Sophie, ein Riesen-Teddybär für Laura und ein ferngesteuertes Auto für den fünfjährigen Martin. Bereits zum vierten Mal stand diesen Advent ein mit den persönlichen Wünschen von Kindern und Jugendlichen in Not geschmückter Baum am Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn. Besucherinnen und Besucher pflückten im Zeitraum von drei Wochen alle Wunschzettel. Die Geschenke wurden von den Marktgästen eingekauft, liebevoll verpackt und beim Weihnachtsmarkt wieder abgegeben.

Darüber hinaus übergaben Gabriela Schmidle und Mag. Klaus Panholzer einen Spendenscheck im Wert von 20.000 Euro für 147 Rat auf Draht. Die Anlaufstelle für Probleme, Fragen und Krisensituationen für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen ergänzt seit 2014 das umfassende Angebot von SOS-Kinderdorf. Der Betrag setzt sich aus den Spenden der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft, der Marktbesucherinnen und -besucher sowie der Eigenspende von MTS Wien zusammen.

„Der Weihnachtsmarkt und die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. unterstützen seit vielen Jahren das SOS-Kinderdorf. Dafür möchte ich ganz herzlich Danke sagen! Für uns ist es sehr wichtig, verlässliche und langjährige Partner an unserer Seite zu wissen“, betont SOS-Kinderdorf-Geschäftsleiter Dr. Clemens Klingan. „Heuer wurde die Wunschbaum-Aktion so gut angenommen wie noch nie. Wir sind glücklich, für die Kinder, die im SOS-Kinderdorf leben, Christkind spielen zu dürfen“, freut sich Gabriela Schmidle.
 


Generell und gerade auch zur Weihnachtszeit ist es wichtig, auch an diejenigen zu denken, die unserer Unterstützung bedürfen und hier auch in die Verantwortung zu gehen.

 
Mag. Klaus Panholzer
Geschäftsführer Schloß Schönbrunn

 

Der 27. Kultur- und Weihnachtsmarkt findet vom 21. November 2020 bis 3. Jänner 2021 statt.

Der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn bietet ein (vor)weihnachtliches Erlebnis der besonderen Art.In den rund 80 liebevoll dekorierten Hütten gibt es einiges zu entdecken.

Bei freiem Eintritt zaubern AusstellerInnen aus Österreich und den Nachbarländern Adventflair in den prachtvoll beleuchteten Ehrenhof vor dem Schloß Schönbrunn.


Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt unter: https://www.weihnachtsmarkt.co.at

Weitere Informationen zu MTS Wien unter: https://www.mts-wien.at