Gemeinsam mehr bewegen

Linde Gas hilft zusammen mit MitarbeiterInnen und Mitarbeitern

Unter der Bezeichnung „Linde Vitality Challenge – Bewegung für den guten Zweck“ motivierte die Linde Gas GmbH ihre Mitarbeiter*innen zu sportlichen Aktivitäten. Ob Laufen, walken, wandern …. Die Freude an der Bewegung stand im Vordergrund, der gute Zweck schaffte einen besonderen Anreiz. Jeder erreichte Kilometer wurde vom Unternehmen in einen Euro umgewandelt. Erfolgreiche 10.000 Euro wurden von bei 366 Aktivitäten von den TeilnehmerInnen im „Laufschritt“ geschafft und an das SOS-Kinderdorf übergeben.

Die großzügige Zuwendung von Linde Gas und den Mitarbeiter*innen fließt in zwei Projekte von SOS-Kinderdorf und leistet einen wertvollen Beitrag zur guten Entwicklung junger Menschen.

Zum einen wird die Patenschaft für eine Familie im SOS-Kinderdorf Altmünster finanziert. Fünf Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren finden hier ein liebevolles Zuhause bis sie erwachsen sind und ein selbstständiges Leben führen. Der zweite Teil der Spende fließt in das Bildungs-ABC, einem österreichweiten Förderprogramm für Kinder und Jugendliche. Ziel ist es, ihre solide Schulbildung und Ausbildung sicher zu stellen.

Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft zu übernehmen, ist wichtiger Teil im gesamten unternehmerischen Handeln von Linde Gas GmbH. Jeder einzelne Mitarbeiter leistet dazu einen Beitrag. So auch im Engagement für die Kinder und Jugendlichen im SOS-Kinderdorf.

www.linde-gas.at