Für eine bessere Zukunft

IKEA Innsbruck unterstützt SOS-Kinderdorf

Manuela Mader (Mitte) mit Ikea-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Innsbruck.

 

Gemeinsam Positives bewegen – angetrieben von diesem Grundsatz konnte IKEA Innsbruck Anfang Juni 2019 Sachspenden im Wert von 7.900 Euro an SOS Kinderdorf Innsbruck übergeben. Der Antrieb: Kindern und Jugendlichen in Not ein besseres Leben daheim zu ermöglichen – in einem Umfeld, in dem sie sich wohlfühlen.

IKEA nimmt seine soziale Verantwortung ernst – sowohl global, als auch national, und natürlich auch im engeren geografischen Umfeld der einzelnen Niederlassungen. Dies spiegelt sich in der Kooperation von IKEA Innsbruck mit SOS-Kinderdorf wider, die schon seit vielen Jahren besteht. Die aktuelle Spende im Wert von € 7.900 fließt in die Renovierung und Ausstattung von sozialpädagogischen Kinder- und Jugendwohngemeinschaften in Innsbruck und Hall in Tirol.

Fürsorge für Mitmenschen ist in den IKEA Werten verankert und Unterstützung in der direkten Umgebung unterstreicht das Bekenntnis des Unternehmens, auch regional Positives zu bewirken. „Kinder sind unsere Zukunft und jedes Kind hat das Recht auf ein sicheres Zuhause, was die Grundlage für eine gesunde Entwicklung bildet. Die Kooperation von SOS Kinderdorf und IKEA-Innsbruck ist da ein wichtiger Beitrag“, sagt Ahmed Hussain, Operations Manager von IKEA Innsbruck

Auch nach 70 Jahren hat SOS-Kinderdorf nur ein Ziel: „Jedem Kind ein liebevolles Zuhause“ zu geben – sei es in einem der zahlreichen stationären Angebote oder durch die Unterstützung von Familien. Insgesamt gibt SOS-Kinderdorf in Österreich rund 1.800 Kindern und Jugendlichen ein neues Zuhause und stärkt mehr als 4.700 Kinder und deren Familien. "Dank der großzügigen Sachspende von IKEA Innsbruck konnten wir zwei Wohnungen für junge Erwachsenen, die auf dem Weg in die Selbstständigkeit sind, mit modernen und funktionalen Küchen ausstatten. Die Jugendlichen fühlen sich sehr wohl in ihrem neuen Zuhause.", so Manuela Mader von SOS-Kinderdorf, Private Förderer & Partner.