Frequentis AG unterstützt das SOS-Kinderdorf in Haiti

Alexander Mairginter (SOS) und Peter Skerlan (CFO Frequentis AG)

 

Kinder sind Naturkatastrophen und anderen Gefahren meist schutzlos ausgeliefert. Das gilt auch und ganz besonders in Zeiten der weltweiten Pandemie. Wir wollen diese schwächsten und damit schutzbedürftigsten Mitglieder unserer Gesellschaft mit unserer Weihnachtsspende 2021 unterstützen – auch in Ihrem Namen geht unsere Spende an Kinderdörfer in Österreich sowie an die SOS-Nothilfe für das tragische Erdbeben in Haiti.

 

Ein besonderes Anliegen von Frequentis im sozialen Bereich ist die Unterstützung von Kindern, da diese als schwächste Mitglieder unserer Gesellschaft oft zu wenig Berücksichtigung finden. Unsere Spende sehen wir als kleine Anerkennung für die großartige Leistung, die das SOS-Kinderdorf hier schon seit vielen Jahren leistet

Peter Skerlan
CFO Frequentis AG