efko-Weihnachtsaktion

Das Eferdinger Unternehmen efko stellte seine Delikatessgurken in den Dienst der guten Sache und unterstützt damit das SOS-Kinderdorf.


Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und Gebens. Das Weihnachtsfest ist traditionell das Fest der Freude, der Liebe und des Miteinanders. Und es ist auch die Zeit an jene zu denken, die es nicht so leicht im Leben haben. Aus diesem Grund startete efko, Österreichs größter Hersteller von Sauergemüse, in der Vorweihnachtszeit eine gemeinsame Charity-Aktion mit SOS-Kinderdorf.

"Kinder sind unsere Zukunft. Die SOS-Kinderdörfer in ganz Österreich unterstützen jene Kinder in unserem Land, die, aus welchen Gründen auch immer, nicht bei ihrer Familie aufwachsen können. Sie finden bei SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause, werden gestärkt und gefördert und ins Leben begleitet. Wir wollen mit unserer Aktion dieses für uns alle wertvolle und wichtige Engagement unterstützen", so Klaus Hraby – Geschäftsführer von efko Frischfrucht und Delikatessen GmbH zur Zusammenarbeit.

Für die Kooperation wurde ein spezielles efko-Weihnachtsetikett entwickelt, welches die KonsumentInnen auf die Aktion aufmerksam machte. Jedes verkaufte Glas Delikatessgurken (die liebsten der Österreicherinnen und Österreicher) bedeutet eine direkte Unterstützung für SOS-Kinderdorf.

efko ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit Hauptsitz in Eferding (Oberösterreich). Das Unternehmen ist auf die Verarbeitung und Veredelung von mehr als 70 verschiedenen Obst- und Gemüsesorten spezialisiert. www.efko.at
/* pageName= efko-Weihnachtsaktion pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Unternehmen / Aktuelle Kooperationen / efko-Weihnachtsaktion mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */