ubuntu-Malbuch

ubuntu gestaltete in Koproduktion mit der Stadtgalerie Schwaz ein Malbuch für Kinder und Erwachsene: zum Vorlesen und gemeinsam Gestalten! In diesem Malbuch können Kinder die vier Säulen von SOS-Kinderdorf anhand von Geschichten fertig malen und werden so zu SOS-Kinderdorf-KünstlerInnen!

Das künstlerische Konzept

Kindern soll auch eine Sicht auf die moderne Kunst eröffnet und ihr phantasievoller Ausdruck gefördert werden. Für das Konzept des ubuntu-Malbuches zeichnet Karin Pernegger, die Leiterin der Stadtgalerie Schwaz, verantwortlich. Ihre Intention war, Kindern keine klassischen Anweisungen zu geben, sondern ihnen viel freie Gestaltungsmöglichkeiten zu lassen.

So gibt es im ubuntu-Malbuch keine vorgefertigten Gegenstände einfach zum Färben. Kinder sollen die Waldtrolle ihrer Phantasie zu Papier bringen oder auch ihr eigenes Kinderzimmer mit kuscheligen Decken malen und Stoffmuster für die Kleider afrikanischer Frauen selbst entwerfen. Eigens kreierte Geschichten zu den Bildern sollen die kindliche Vorstellungswelt noch erweitern. "Malen ist Ausdruck von Gefühlen. Der Künstler spricht durch Farben und Formen zum Betrachter", erklärt Karin Pernegger. Ein Bild entsteht durch Ängste, Leidenschaften, Emotionen und ist eine Form von Sprache.

Im Malbuch sollen Kinder und Künstler gemeinsam sprechen. Der Künstler lässt dem Kind den Freiraum sein Bild zu ergänzen.

Bestellung & Kontakt

Das ubuntu-Malbuch ist gegen eine Spende von 5 Euro unter: ubuntu-buero@sos-kd.org
erhältlich. ubuntu-Malbuch: 60 Din-A4-Seiten mit 21 doppelseitigen Malvorlagen. Falls Sie Fragen zum ubuntu-Malbuch haben, wenden Sie sich bitte an Julia.Sparber@sos-kd.org

Vorschau

Hier finden Sie ein paar Beispiele, die Sie auch als pdf-Dokument im A4-Format ausdrucken können. (Bitte dazu einfach das erste Bild anklicken)
/* pageName= ubuntu-Malbuch pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Spenden / SOS-Kinderdorf-Produkte / Archiv / ubuntu-Malbuch mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */