ubuntu-Buch KIND-SEIN

Herausgeber: Hermann-Gmeiner-Gesellschaft/GF Mag. Reinhard Schatz, Verlag: Ablinger-Garber.

Buch KIND-SEINSie können hier in das Buch hineinschmökern.Beim ubuntu-Buch "Kind-sein" sind die ersten Sätze wichtige Werte, die für eine geglückte Kindheit von immenser Bedeutung sind: Vertrauen, Verantwortung, Würde, Respekt, Liebe und Gemeinschaft. Werte, die mit 20 Bildern des Künstlers Elmar Peintner umfassend und facettenreich bebildert wurden. Die Original-Werke wurden vergangenes Jahr im Imster ubuntu-forum gezeigt - das Buch "Kind-sein" verleiht nun den Bildern Nachhaltigkeit.

In Elmar Peintners Werkgruppe "Kind-sein“ werden die Bedingungen des Kindseins hinterfragt, inklusive aller festgesetzten, gesellschaftlichen Normen, die einer kindlichen Unbefangenheit bisweilen zuwiderlaufen.

Der international anerkannte, zeitgenössische Künstler aus Imst/Tirol sucht den persönlich-künstlerischen Beitrag zur Menschlichkeit: Seine Werke spiegeln die Auseinandersetzung für ein wohlwollendes Miteinander wider – das prädestinierte ihn als Künstler für ubuntu.

Prominente, österreichische Persönlichkeiten, darunter Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, Caritas-Direktor Georg Schärmer, Skirennläuferin Marlies Schild, EU-Kommissar Franz Fischler, Erzbischof Alois Kothgasser, sowie Kinder und Jugendliche, kommentierten die Werke Peintners. Die in ihrer Einfachheit doch so tiefsinnigen, kindlichen Betrachtungen, die Kommentare der Erwachsenen und die Gedanken des Künstlers machen das ubuntu-Buch zu einer Kindheits-Fibel.
 
Der große, österreichische Autor Robert Schneider bereichert das Buch mit seinem Essay "Es ist umsonst", in dem er den LeserInnen einen Spiegel vorhält - wie sehr Erwachsene ihr inneres Kind und damit die älteste Stimme in sich verleugnen: "Wir Erwachsene, deformierte Kinderseelen, wollen diese Stimme ausmerzen. Aber sie schweigt nicht. Sie ist da, und zwar verwandelt im gebrochenen Timbre des Schmerzes. Diese Stimme folgt und verfolgt uns. Bis uns endlich einfällt, auf sie zuzugehen, mit ihr zu gehen, in ihr zu reden…“

Herausgeber: Hermann-Gmeiner-Gesellschaft, GF Mag. Reinhard Schatz
Verlag: Ablinger-Garber
Bestellmöglichkeit: julia.sparber@sos-kd.org
Wir bitten um eine Spende von Euro 20.

Sie können sich hier exklusiv ein paar Seiten ansehen:

/* pageName= ubuntu-Buch KIND-SEIN pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Spenden / SOS-Kinderdorf-Produkte / Archiv / ubuntu-Buch KIND-SEIN mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */