Neuer Bildband: 60 Jahre SOS-Kinderdorf

Eine Geschichte in Bildern

Ein neuer Bildband erzählt die Geschichte des SOS-Kinderdorfs von der Vereinsgründung 1949 bis hin zum Tod Hermann Gmeiners 1986.

Das Buch ist erschienen im:
Sutton-Verlag
ISBN 978-3-86680-481-4
Euro 18,90
In teils noch nie gezeigten Bildern aus dem Archiven von SOS-Kinderdorf erzählt dieser Bildband die Geschichte des SOS-Kinderdorfs von der Vereinsgründung 1949 bis hin zum Tod Hermann Gmeiners 1986. Die SOS-Kinderdörfer in Österreich und Deutschland stehen dabei im Mittelpunkt. Doch auch weitere wichtige Elemente der SOS-Kinderdorf-Idee werden behandelt: das SOS-Feriendorf Caldonazzo, die SOS-Jugendeinrichtungen, die SOS-Kinderdorf-Mütterausbildung oder die Hermann-Gmeiner-Akademie.

Eveline Erlsbacher von der Hermann-Gmeiner-Akademie sowie Lukas Morscher und Gertraud Zeindl vom Stadtarchiv Innsbruck laden mit über 200 beeindruckenden Aufnahmen zu einer Zeitreise ein, von den mühevollen Anfängen bis zum weltweiten Erfolg Hermann Gmeiners.
/* pageName= Neuer Bildband: 60 Jahre SOS-Kinderdorf pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Spenden / SOS-Kinderdorf-Produkte / Archiv / Neuer Bildband: 60 Jahre SOS-Kinderdorf mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */