Kindsein zwischen Leben und Überleben

Wahre Lebensgeschichten sowie Kurzbeiträge von ExpertInnen und Schriftstellern zeigen Schattenseiten von Kindheit auf.

Erschienen im StudienVerlag
ISBN-10: 3-7065-4672-8
Euro 16,90
Gewalt, Missbrauch, Sucht, Krankheit, Armut, Behinderung, Verwahrlosung oder Flucht wirken sich auf Kinder aus. In 15 wahren Geschichten werden Schattenseiten von Kindheit beleuchtet, unterschiedliche Lebenswege nachgezeichnet und die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Verarbeitung traumatischer Kindheitserlebnisse dargestellt. Den Geschichten gegenübergestellt sind Kommentare und Analysen von ExpertInnen aus dem psycho-sozialen Bereich und literarische Texte von Schriftstellern wie Dimitré Dinev oder Arno Geiger. Die kurzen, fachlichen Beiträge erklären Hintergründe und zeigen Zusammenhänge auf.

Jedes Kapitel des Buches wird mit einer Schwarzweiß-Fotografie von Elisabeth Schuh oder Kay von Aspern eröffnet. Diese atmosphärischen Momentaufnahmen zeigen Kinder und Jugendliche in Situationen tiefer Versunkenheit bis stiller Freude. Eine Auswahl der Fotografien wird bei der Buchpräsentation im Rahmen einer Ausstellung zu sehen sein.
/* pageName= Kind-sein pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Spenden / SOS-Kinderdorf-Produkte / Archiv / Kind-sein mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */