Firma Egger unterstützt SOS-Clearinghouse

Steil Bergauf für einen guten Zweck


Die Anstrengungen der EGGER Mitarbeiter beim internationalen Tourenskirennen auf den Schattberg haben sich bezahlt gemacht. Sie erzielten 4.000 Euro für das SOS-Clearing House in Salzburg.
 
77 Mitarbeiter der EGGER Gruppe nahmen am 15. Januar 2016 am Schattberg Race in Saalbach-Hinterglemm teil und stellen sich einem Teil des wohl härtesten Tourenskirennens „Mountain Attack“. Ihre erfolgreiche Gipfelbezwingung brachte eine Spende von 4.000 Euro an das SOS-Clearing House in Salzburg ein. Damit wird die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zwischen 14 und 18 Jahren unterstützt.
/* pageName= Steil Bergauf für einen guten Zweck pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Als Unternehmen / Aktuelle Kooperationen / Steil Bergauf für einen guten Zweck mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */