Spendenaktion für SOS-Kinderdorf

Das Tiroler Familienunternehmen Mode von Feucht konnte durch den Verkauf der Geschenkkartons in der Weihnachtszeit und durch Spenden der Kunden einen Spendenbetrag von insgesamt 13.069,42 € erzielen.

Christoph, Leopold und Wolfgang Feucht mit Manuela Mader von SOS-Kinderdorf.

Bei diese Spendenaktion wurde der Gesamtumsatz aller Geschenkkartons 1:1 von Mode von Feucht gespendet und so konnten im Jänner jeweils ein Scheck über 6.534,71 an die kleine Alina aus Absam, die seit der Geburt ein schweres Schicksal zu tragen hat und an das SOS-Kinderdorf für die Süßwasserversorgung der Kinder in Ostafrika übergeben werden. Auch im nächsten Jahr steht wieder eine solche Aktion in Planung.
/* pageName= Mode von Feucht pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Als Unternehmen / Aktuelle Kooperationen / Mode von Feucht mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */