Hofer sorgt für strahlende Kinderaugen unterm Weihnachtbaum

Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative "Projekt 2020" bewies Hofer einmal mehr, wie wichtig dem Unternehmen die Zusammenarbeit mit wohltätigen Organisationen ist. Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf sind einzigartige Geschenkkartons entstanden, die österreichweit in allen Hofer-Filialen verkauft wurden. Die Boxen gab es in einer süßen und einer pikanten Variante. Bei beiden haben Kinder aus dem SOS-Kinderdorf die Banderole der Kartons und die Etiketten der Produkte liebevoll mit Zeichnungen verziert. Verpackt und konfektioniert wurden die Pakete von Menschen mit Behinderung der gemeinnützigen Organisation "Das Band".

Hofer kooperierte bereits zum vierten Mal in Folge mit dem SOS-Kinderdorf. "Eine liebgewonnene Tradition und trotzdem keine Selbstverständlichkeit“, freut sich SOS-Kinderdorf Geschäftsführer Christian Moser. "Es ist schön, auf die verlässliche Unterstützung der Firma Hofer und ihrer Kunden setzen zu können."

Pro verkauftem Geschenkkarton spendete Hofer drei Euro an SOS-Kinderdorf und stellte sicher, dass am Ende eine Spendensumme von mindestens 25.000 Euro zusammenkam. SOS Kinderdorf betreut über 7.000 Kinder und Jugendliche in ganz Österreich. Von dem Geld wird es Weihnachtsgeschenke für seine Schützlinge kaufen und ihnen dadurch ein ganz besonderes Weihnachtsfest bescheren.
 

Weitere Informationen

/* pageName= Hofer sorgt für strahlende Kinderaugen unterm Weihnachtbaum pagePrefix= breadCrumb=Helfen Sie mit / Als Unternehmen / Aktuelle Kooperationen / Hofer sorgt für strahlende Kinderaugen unterm Weihnachtbaum mainDomain=sos-kinderdorf.at langIdentifier=AT,de */